Beiträge von Frankentrester

    Es war ernst gemeint!

    Ich zum Beispiel, ich vergesse immer "wie oft Druckmassage - wie oft beatmen".

    Die 112 kann ich mir noch merken.

    Das sind doch eigentlich die wichtigsten Dinge - oder?

    Schon was aber etwas wenig . Wie von anderen schon bemerkt die meisten Notfälle erlebt man im engeren Familienkreis . Schon aus diesem Grund sollte man seine Erstehilfekurse regelmäßig auffrischen. Gut nicht jeder kommt mit seiner Familie gut zurecht aber evtl wirds nach ner gelungen Lebensrettung ja besser :)

    Bienen im Auto hat jeder, der Bienen in irgendeiner Form hält.

    Freiflug hatte ich somit auch schon mal.

    Jetzt: Transportbeute ordentlich zusammenstellen, Klebeband horizontal an jeder Furge ( Boden - Zarge, Zarge - Zarge, Zarge - Deckel, Spanngurt 1x rundum und schön fest, Aufstellung im Kofferraum dicht / straff an der Rücklehne.

    So gehts (meistens) gut!

    Danke für den Tipp mit dem Klebeband

    Naja Kiki,

    ich vermute mal, so wie Du fährst, fliegen die Bienen erst mal hoch um in weniger als einer Sekunde von der Heckscheibe eingeholt zu werden. Ich denke dabei an den Aufschlag eines Tennisspielers.

    Kiki 45 - Biene 0. Allerdings und Gott seih Dank bist Du nun auch wieder nicht so schnell, alsdaß die Biene mit eingeschlagenem Schädel nach vorne geschleudert wird. Probier es Mal wenn Dein Auto steht.

    Viele liebe Grüße und bleibt vorsichtig

    Wolfgang

    Lustiges Kopfkino dem du dich hingibst :)

    Natürlich ist der Defi für meinen Waldstand übertrieben, aber es ging ja um eine größere Anlage inkl. einer Gartenkolonie drumherum. Gerade mit Blick auf das Durchschnittsalter und die Anzahl der Personen in der Umgebung erscheint es mir sinnvoll, mal drüber nachzudenken. Die Geräte sind sicher und einfach zu bedienen. Das ist einfacher als zwei Minuten lang staying alive zu singen.

    Viele liebe Grüße und bleibt vorsichtig

    Wolfgang

    Wer sagt denn das man beim defibrilieren nicht singen darf ?🤪 Kann außerdem passieren dass du trotz Defi weiterreanimieren musst . Siehe dem Film " Komm süßer Tot" . Weil tot feststellen tut nur der Arzt.

    Möge es nie soweit kommen

    Brav das ist auch der ErstehilfeKasten der von der BG gefordert ist (brauchst du auch weil Gewerbe) aber schön aufgeräumt die Ecke👍

    Eventuell könnte man auch mal überlegen ob man mit ein bisschen umdenken andere Strategien zur Wertschöpfung aus so einer Situation herausholt. Evtel muss man einiges oder viel verändern, das es sich dann noch trägt. Für einige wird es evtel. Zu aufwendig für andere trägt es sich vielleicht genau deshalb . Bestes Beispiel Walfangverbote /mehr Geld mit Touristen verdienen usw ......... kein Patentrezept aber als Denkanstoß sehen(so und jetzt könnt ihr mich zerreißen

    Vosp schreibt: „Tierschützer machen das übrigens mit vielen anderen Wildtieren. - In Obhut nehmen, füttern, und behandeln. Und falls sich eine passende Möglichkeit ergibt auch wieder auswildern“

    Na wann wilderst Du deine Bienen aus? Gepflegt hast Du sie ja sicher lange genug. Sie sind doch sicher fitt genug, um in der Freiheit zu überleben?! 😔

    Machen Jäger auch also wildfutterplätze anlegen

    Ich wäre zu gerne bereit, all den versöhnlichen Stimmen hier zu glauben (wäre auch besser für meine Nerven), aber dann schau ich mir den Umgang mit dem Wolf an. Die Schäfer wurden auch lange so eingelullt und besänftigt - und dann geopfert und dabei noch verhöhnt. Und das reicht mir dann wieder, um zu sagen, mit mir machen die sowas nicht.