Beiträge von JaKi

    0,3 % … das ist bei 20 % Wassergehalt eine Änderung um 1,5 %. die Studie möchte ich sehen, die da den Einfluss der Folie so genau isoliert, um so eine winzige Wirkung postulieren zu können. Wenn da nur 5 % mehr Bienen drin sind, ist deren Einfluss doch bestimmt schon größer.

    Es wird über 1 kg mehr oder weniger diskutiert. Wenn die Kiste insgesamt 40 kg wiegt, ist das eine Messabweichung von gerade mal 2,5 %. Das ist für unsere Zwecke völlig ausreichend.

    Ich bin sicher, du kriegst es mit, wenn in deinen Völkern zu wenig Futter ist. Es lesen Anfänger mit und wenn ein paar davon hier fälschlicherweise lernen, dass man immer nur verdoppeln muss, verhungern denen vielleicht irgendwann Völker.

    Ich hebe meine Völker zur Zeit immer nur stichprobenartig an. Die sind noch schwer wie ein Stein. Da kann noch nicht viel fehlen. Die Ableger haben allerdings ganz schön abgenommen. Der eine hatte noch lange viel Brut und hat jetzt nur noch ca 8 kg Futter drin.

    Werter Kollege,

    hier echte Wiegungen, immer in kg, Vorne steht der Standplatz. Ich habe gewogen, wie ich am besten laufen konnte, also der Linke wert kann mal hinten oder mal vorne sein. Falls da eine dritte Zahl steht ist das das Gesamtgewicht. Beachte bitte die erste und die letze Messung. Die Differenzen sind nicht konstant.


    Wiegen Obstwiese

    A1 10,74/15,26

    B1 11/14

    C1 13,5/15,5

    C2 18,5/17,5

    D1 12/13,5

    D2 15/17

    E1 21,1/20


    Wiegen Wald

    D2 14,9/17,6 32,5

    E1 16,2/17,7 33,9

    E2 17,9/16,1 34

    F1 12,4/17,7 30,1

    F2 18/16,3 34,3

    Q1 18,3/13,5 31,8

    Q2 15,2/ 18,8 34


    Wiegen Martin

    A1 17,1/14

    A2 18,6/13,1


    Wiegen Sonnenblume

    B1 16,6/13,5

    B2 15,3/13,8

    C1 14,8/12,8

    C2 14,8/14,4

    D1 13/14,5

    D2 18/14,5


    Wiegen Hotel

    A1 21,1/22,1 43,2

    A2 17,6/14,3

    Zitat von vhe

    Mein Hauptschmerz ist, inwieweit ich mich im Rahmen eines normalen Umgangs mit meinen Bienenvölkern strafbar machen kann und wofür ich im Rahmen dieses Umgangs hafte. (Im Gegensatz zu Softwarebibliotheken kann ich die Verwendung und Verbreitung von Bienengenen ja nicht wirklich kontrollieren.)

    Es kommt in Software Projekten immer mal wieder vor, dass aus Versehen, z.B. durch Librarys, OpenSource Code in Projekte kommt, in die er nicht gehört. Dann ist immer große Aufregung und Klagen werden nur vermieden, weil es niemanden auffällt, oder weil die Lizenzinhaber kooperativ sind.

    Ich habe die dickeren, klaren Folien und ich mag sie.

    Ich habe dieses Jahr mal auf ein paar Völkern die Folien weggelassen und das hat mich genervt. Wenn die Folie drauf ist kann ich Innendeckel, Fütterer und Außendeckel mit einem Handgriff runter nehmen und als Einheit neben dran stellen. Meine Innendeckel haben Bienenfluchten. Der Kleber hält nicht überall und dann krabbeln die ohne Folie manchmal durch die Löcher für die Bienenfluchten nach oben. Die Isolierung im Innendeckel wird dann durch die Fluchten immer angehoben und wenn ich das dann bewege, quetsche ich die ganzen Bienen da drin. Die angeklebte Folie bekomme ich auch leichter und mit weniger Schäden runter, als die Innendeckel.

    Genau. Beim Brutsammler würde ich dann nach einer Weile auch nochmal alle Bienen auf Mittelwände setzen. Falls du den Brutsammler weiselrichtig bildest, nach 10 Tagen und wenn weisellos im brutfreien Fenster.

    Mit einer TBE vor dem Raps ruinierst du dir die Frühtracht. Wenn du die TBE im Raps machst, kommt es drauf an. Kann dann auch sein, dass die vier oder acht Wochen brauchen, bis sie wieder richtig brüten. Das war bei mir in den letzten zwei Jahren so, da war dann auch nicht mehr viel mit Sommerhonig.

    So eine TBE ist viel Arbeit und wenn du die zur Frühtracht machst, hast du da gerade eh viel Arbeit mit allem anderen in der Imkerei.

    Ich fände es Verschwendung die Bienen ohne Not so früh wie möglich auf ein anderes Maß zu holen. Du könntest so auch Erfahrung sammeln, wie es ist mit Erlangern zu Imkern und wie das mit den alten Beuten so geht, was ist wirklich ein Problem und was nicht? Solche Erfahrungen haben die wenigsten und das macht bestimmt nicht dümmer.