Beiträge von botanica

    Hallo Master Tom und andere ERB-Erfahrene,


    ich habe noch eine Frage, evtl. auch einen Denkfehler bzgl. der Erweiterung mit den Leerrähmchen.

    Heuer war die Entwicklung meiner beiden ERB-Völker sehr dynamisch und ich habe regelmäßig sowohl fluglochnah als auch auf der anderen Seite des Brutnestes erweitert.

    Die Ladys haben brav ausgebaut, aber natürlich bald auch Rähmchen mit den größeren Drohnenzellen, die ja dann mit fortgesetzter Erweiterung allmählich in die Brutnestmitte rutsch(t)en.

    Gibt es Erfahrungen, wie sich das auf die weitere Entwicklung der Arbeiterinnenbrut und des Brutnests auswirkt?


    VG

    Oh, das Stilmittel ist sogar hier in den öden Ostländern an der Grenze zu Niederbayern bekannt.


    Es mag aber doch auch ein kleiner sarkastischer Seitenhieb gewesen sein.... ;-)

    Vorweggenommener Vorschwarm ist aber soooo unwesengerechte Imkerei!

    Nö. Sowohl bei meinen 2 Demeterimkerkursen als auch auf der Homepage von Mellifera e.V. wurde/wird die Schwarmvorwegnahme beim Volk in Schwarmstimmung (bestiftete Weiselzelle) empfohlen.