Beiträge von Neueimme

    Und noch ein kleiner Extratipp für die kommenden Jahre: Wenn Du Königinnenzellen siehst, dann solltest Du nicht sofort beginnen, diese zu brechen, sondern erst, wenn Du die Königin gesehen hast. Habe es selbst schon zwei-, dreimal bereut, mich nicht an diesen guten Rat gehalten zu haben. ;)

    Ist gespeichert! Lehrgeld hab ich bezahlt :(

    Hallo Uwe,

    In beiden Völkern ist nun jeweils nur noch eine Zelle. Mehr können die nicht mehr machen, da alles andere bereits verdeckelte Brut ist.

    Ich überlege ob Volk 2 schon geschwärmt ist und evtl eine unbegattete Königin drin sitzt und ich jetzt noch ne Zelle rein gehängt hab :/

    Lg Michaela

    Hallo,


    Ich habe 2 Völker die ich 2019 als Ableger bekommen habe.

    Anfang April hab ich bei beiden die Honigräume drauf.


    Volk 1, dachte ich es hat bereits Schwarmzellen, habe alle gebrochen. 5 Tage später nochmal geschaut und wieder Schwarmzellen,auch diese gebrochen. Während der durchschau ist mir dann aufgefallen das keine Stifte noch junge Larven da sind.

    Die weisellossigkeit hat sich dann bestätigt, mit einer weiselprobe von einer frisch bestifteten Wabe von Volk 2.


    Nun hab ich das gleiche Problem bei Volk 2. Keine Stifte oder Larven.

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich am Samstag eine verdeckelte weiselzelle gefunden hab und gebrochen habe.


    Da ich jetzt kein Volk mehr habe, wo ich eine weiselprobe machen könnte, habe ich heute kurzerhand aus Volk 1 eine NSZ großzügig ausgeschnitten und in Volk 2 geh@ngt.


    Nehmen die das so an? Kann das sein, dass beide Völker eigentlich umweiseln wollten und ich zu blöd war und es als Schwarmstimmung gedeutet habe?

    Was passiert nun mit dem bereits eingetragenen Honig? Bis die Bienen wieder stark genug sind, vergehen ja noch ein paar Wochen...


    Lg Michaela

    Ich habe genau das gleiche Problem. Wir werden auch über die ganze Wiese verfolgt mit Schläge auf den Kopf.

    Ich habe nur 2 Völker und eines weiselt gerade auch um, daher möchte ich jetzt nicht beide umweiseln und am Ende klappt es nicht.


    Ein Züchter hat mir nun empfohlen: Ableger machen Anfang Juni, dort eine neue Königin rein.

    I'm Juli die Königin vom aggressiven Volk abdrücken und eine BW vom Ableger einhängen.


    So werde ich es mal versuchen und hoffe auf Besserung. Bis dahin rennen wir :(