Beiträge von Rudi Beck

    habe heute früh sechs Völker in die Linde gefahren, da stehen im Flugradius von ungefähr 1,5 km 60 bis 80 Linden mal sehen ob das ein Paar Eimer Honig gibt.

    Hätte da noch ne Frage wie ist das mit dem Schleudern und dem Kristallisieren in den Waben macht da der Lindenhonig keine Probleme so wie der Raps?

    Wünsche noch nen schönen Sonntag

    Rudi

    Hallo Ludger Merkens

    ich persönlich habe keine probs mit CBPV wohne 30 km entfernt, machte aber vor fünf Jahren dort den Imkerkurs und da brach es bei unseren Kursvölker aus.

    Ein drittel der Völker gingen ein das hat nicht schön ausgesehen lauter Haarlose Tode Bienen vor den Beuten, unser Kursleiter setzte sich damals mit Hohenheim in Verbindung die konnten zu dem damaligen Zeitpunkt auch nichts genaues sagen.

    Deswegen meine Vermutung: Ehemalige Kursteilnehmer die dort Imkern berichten halt jedes Jahr das sie wieder CBPV haben.

    gruß Rudi

    ich finde auch es wird durch ein Spritzmittel das im Obstbau verwendet wird verursacht, 30 km von meinem Standort entfernt tritt das CBPV jährlich auf und da wird intensiver Obstbau betrieben hauptsächlich Apfel und Birnen Plantagen.

    Jetzt wäre mal interessant zu wissen wer CBPV an seinem Stand hat ob da auch im näheren Umkreis Obstplantagen sind.

    hier ist ein Video zu diesem Thema:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hi, das Bild ist ein Screenshot dazu gibts keinen link könnte aber den link von nem Video einstellen wo man den Deckel ganz gut sieht.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    hätte da mal ne Frage zu den Beuten Deckel mit denenimkerforum.de/attachment/16302/ die Amerikanischen Wanderimker Imkern.

    Ich finde er hat Vorteile im Frühjahr, Sommer und Herbst, man kann die Kisten eins und eins nebeneinander stellen (ist vl. im Winter auch vorteilhaft zwecks Wärme-Haushalt bloß muss komplett abgedeckt werden) braucht keine Steine zum beschweren zum Wandern Gurt rum festzurren und fertig und nur Folie und Deckel.

    Imkert jemand mit solchen Deckel und hat welche Erfahrung damit gemacht?

    Ich lasse mein Wachs alles auf Zadand umarbeiten, schneide sie dann selbst wie ich sie dann brauche auf Zander, Zander zweidrittel oder Zander einhalb.

    Habe mir ein Brett als Schablone gemacht mit den verschiedenen maßen aufgezeichnet und schneiden tue ich sie mit meinem Löttrafo und nem Wabendraht klappt wunderbar.

    ein gut befreundeter Bio Landwirt hat letzte Woche 10 Hektar Sonnenblume gesäht als ich ihn gefragt habe was für ne Sorte das ist war die Antwort weiß ich nicht (auf den Saatgut Säcken stand nur ne Nummer)den Samen stellt der Ernte Abnehmer. Werde dieses mal ein Paar Völker dort platzieren mal sehn ob's was Honig gibt.

    Das schrieb Imkerei Wetzel auf Discord.

    Es kommen noch ein paar Klopper in der nächsten Zeit:

    z.B. AFB wird aus der Seuchengesetzgebung rausgenommen

    AFB kommt wohl noch dieses Jahr und das mit den Arzneimitteln in 2022

    und Tierarzneimittel welche in einem EU-Land zugelassen sind, sind dadurch mehr oder weniger automatisch in allen Ländern der EU zugelassen.


    Wenn da was dran ist gibt's bei AFB kein Sperrbezirk mehr und man braucht doch auch kein Gesundheitszeugnis mehr.

    Also ich würde sagen als Anfänger informiert man sich welches Beute System in meiner unmittelbaren Nähe am meisten im gebrauch ist.

    Vorteil der Händler in der Nähe hat sämtliche teile von diesem System auf Lager man fährt hin wenn was benötigt kauft es und fährt wieder heim.

    Beim Bienenkauf gibt's auch weniger probs da die Kollegen in der Nähe das selbe Rähmchen Maß haben.

    Ich habe vor drei Jahren 10 Holdermann Mini-Plus inkl. Hoffman Rähmchen gebraucht gekauft 5 waren neu die restlichen fünf 1jahr benutzt das Stück zu 10€ inkl. Versand.

    Also ich möchte sie nicht mehr missen, ich benutze sie hauptsächlich um Königinnen zum Standbegatten und um darin Reserve Königinnen zu überwintern.

    Musste am Samstag auf zwei Königinnen zurückgreifen da zwei Völker Weißellos waren.