Beiträge von Waldis Bienen

    Heute Vormittag bin ich meine Bienenstände kontrollieren. Alle waren gezurrt, alle Bienenstände waren o.k.
    Ein ungutes Gefühl bei Stürmen habe ich aber immer, weil hohe, und auch teilweise alte Bäume in der Nähe stehen. Aber auch dieses mal war alles im grünen Bereich und macht das Imkerherz wieder leichter und froh. :D

    Leider hat mein Gewächshaus es nicht so gut überstanden. Zwei Stegplatten Dachelemente (190 x 60 cm) sind auf nimmer Wiedersehen auf und davon! Diese offenen Segmente habe ich dann bei kräftigem Wind und massiv strömenden Regen, mit Sperrholzplatten dicht gemacht. Denn nach dem Sturm ist auch vor dem nächsten Sturm, der uns ja für das Wochenende angekündigt wurde.

    Meistens findet mann die Platten beim Nachbar im Garten, würde mal Nachschauen. :P8)

    Hallo,


    ich habe 26 Völker eingewintert, davon ist eins schon im Januar kaputtgegangen. (Varroa schaden)


    Obwohl meine Behandlung letztes Jahr Katastrophal war wundere ich mich das die 25 Völker überlebt haben und sehr gut aussehen.


    Wegen meiner Probleme bei Varroa Behandlung habe ich ja berichtet, Nosema verdacht danach starker Totenfall nach Amitratz Einsatz und so weiter.


    Da ich keine AS Einsätzen möchte muss ich diese Jahr Mein Varroa Konzept mal gründlich überlegen.


    LG Waldemar

    Dankeschön, ihr habt mir sehr geholfen, da kann ich ja ohne bedenken dahin wandern.

    Es ist ja nur für die Raps zeit, danach kommen die wieder zurück auf mein Heimatstand

    ( Bienenhaus)

    LG Waldemar

    Guten Morgen,


    ich habe gestern mit den Bauern in Fürstenberg telefoniert und nachgefragt wegen wanderplatz für meine Völker, er meinte das er mehrere Plätze anbieten kann aber alle liegen in der Nähe von Windkraft Anlagen.


    Jetzt mal paar fragen die mir Sorgen machen.


    Wenn ich ungefähr 10 m von einem Windrad meine Bienen aufstelle, könnte es eine Gefahr für die Bienen werden? (Elektrosmog, erhöhte Stechlustigkeit Unruhe im Volk, Ernte Einbußen)


    Hat jemand damit Erfahrung gesammelt, die er weitergeben kann oder Studien berichte?


    LG Waldemar

    Hallo Ingrid,

    ich würde versuchen die Windel sauber machen und reinschieben und nach 2 Tage nochmal schauen,

    Zu Not mitte Woche soll es wärmer werden +9 dan reinschauen.

    Konntest du ein Geruch wahrnemen ?

    LG Waldemar

    mich verwundert es auch nicht.

    Ich werde meine Preise einfach um 1.- erhoehen ... neue Flyer gehen morgen in Druck, denn die Papierpreise steigen ja auch :)

    Die Kunden sind doch Preiserhoehungen schon gewohnt (siehe Gas, Strom, etc).

    Aber mit dem Volk kann man das machen, da brauch man sich nicht wundern das die Preise steigen,


    Mein gas Anbieter hat zum 01.01.22 glatt 160 % draufgelegt habe darauf gekündigt und einen Neuen gesucht aber immer noch 80 % teurer.


    Ich habe mal von bekannten gehört, das sein Meister letztens gesagt hat, dass die Energie Kosten uns Kaput macht, wenn es so weiter geht.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hallo Waldi,

    Diese Präsentation wird evtl. Einige Fragen beantworten.

    Präsentation am Ende des Artikels.


    Ich selber hab nach dem Gespräch mit Alban 10 Stück ausprobiert und alle wurden Problemlos im BR angenommen. Beim schmelzen von MP Rähmchen in Dampf hat sich eine Kunstoffmittelwand dazwischen gemogelt...die ist jetzt in der Tonne.

    Danke für die Info :)

    Mir geht es ja um Arbeitserleichterung und um Kosten.

    Jedes Jahr 150 Remchen Kaufen oder ein mal 1,85 € pro Stück und 10 Jahre ruhe haben.

    Kein löten keine Drähte spannen.

    Was macht man mit bebrüteten Plastikwaben nach der Wabenhygiene? In den Dampfwachsschmelzer können die ja nicht, oder?

    Mit dem Schtockmeißel abkratzen und ins Volk geben, die Bienen machen es sauber.

    wie im Film berichtet.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hallo,


    ich habe heute den Film mal durchgeschaut, und bin auf die Meinung gestoßen das er nur mit Kunststoff MW Imkert die Vorteile beschreibt er ja.


    Ich arbeite gerne mit Holz Remchen und mit wachs MW


    Ich Brauche jedes Jahr C.a 150 Remchen x 0,85 € pro Stück


    13 Kg MW X 4,80 Umarbeitungsgebühr pro Kg.


    Und dazu kommt: Draht spannen, einlöten, Schmelzen und dazugehörige arbeiten.


    Jetzt mal aus Reinwirtschaftliche Sicht, ist die Kunsthof Geschichte nicht Günstigere Variante?


    Was ist eure Meinung? 8)


    LG Waldemar

    Die Seiten sind mit dünnen Gitter 16 mm x 16 mm versehen und vorne kommt noch eine Tür rein mit einen Zylinder Schloss.


    Das gute ist das es ein Privat Gelände ist, eingezäunt ist und von der Straße nicht zusehen ist.


    Dazu kommt eine Wildkamera zum Einsatz.


    Da ich bei meinen Imkerverein eine Zusatzversicherung habe ist jeder Schaden am Bienenhaus versichert.


    Wenn du ein Bienenhaus besitzt dann Würde ich mich Über ein Foto frohen. :P


    LG Waldemar

    Wird hübsch! Aber warum Du die Völker rüber stellen willst wenn es kälter wird, :/?

    Ich würde sie in Winterruhe lassen. Stell die im Frühjahr rüber, es sei denn es gibt

    Stress am jetzigen Standort. Dann aber an einem warmen Tag wie die letzten paar Tage,

    nach Bienenflug am Abend. Wenn es im Kasten noch geschäftig und warm ist.

    Wie man sieht stehen die Völker auf die andere Seite von Bienenhaus daher ist die Umstellung in Warmen tagen nicht möglich, es muss eine Woche kalt bleiben. (kein Flugwetter)

    20211128_125818.jpg