Beiträge von Henry1

    Spühlmaschine die Körbe gereinigt

    Was hast Du für eine Spülmaschine?!?


    In meine XXL-Spülmaschine würde der Korb nur reinpassen, wenn ich ihn zusammenfalten würde. Das wäre aber ein Totalschaden.

    Ist ne kleine Spülmaschine. Sind ja bei der Sternschleuder in meinem Fall 12 einzelne Körbe, für je eine Wabe. Gehen aber nicht alle mit einmal rein, glaube bei 9 ist Schluss ;)

    Würde mich der Frage anschließen, mit dem Zusatz wie kommen die Drohnen aus den Waben oder werden die mitgekocht und der Wachs abgeschöpft:/

    Nabend,

    Die Drohnenbrut kann man auch ganz toll im Forellenpuff veredeln. Ansonsten bekommen meine Hühner die frisch. Aber mal aus Neugierde, wie viel Wachs erntet ihr den aus den geschnittenen Drohnen? Lohnt der Sackstand?


    Gruß Henry

    Mojen, wurde gestern in den Oberarm gestochen und der Bite Away kam zu seinem 2. Einsatz. Nach ca. 3 Minuten habe ich zweimal die Stelle „behandelt“, danach ist sie noch auf 1€ Größe angeschwollen. Ein Juckreiz war nicht zu spüren. Jetzt ca. 12 Stunden später ist alles weg.


    Würde behaupten für mich haben sich die 23€ Investition gelohnt, da ich sonst viel stärker reagiert habe.


    Gruß Henry

    Hallo,


    Habe die auch überall, kann jemand sagen wie groß solch ein Nest wird? Beobachte diese Wespenart erst seit letztem Jahr bei uns. Sind aber ziemlich hartnäckig und versuchen überall zu Bauen, jedoch in der Radlagerkabine m,ächte ich die egal wie friedlich nicht dulden.


    Gruß Henry

    Guten Morgen,


    Den Bite Away habe ich seit einer Woche, wurde mir von nem Kumpel empfohlen, der schwört drauf. Kann aber erst von einem Stich berichten. Habe den Bite Away ca. 5 min. Nach dem Stich in den Oberarm angewendet und siehe da der Juckreiz und die beginnende Schwellung verschwanden binnen weniger Stunden. Am nächsten Tag wurde die Stelle um den Stich dann rot und begann zu jucken, am Folgetag war alles wieder weg. Welchen Anteil der Bite Away zu dem Verlauf beigetragen hat kann ich jetzt noch nicht sagen. Wird aber weiter beobachtet.


    Mit freundlichen Grüßen

    Henry

    Erstmal schnell gegoogelt, Cortison mit „c“ stimmt, Danke.


    Ja natürlich sollte man sich Gedanken machen egal vor welchen Medikamenten. Bin regelmäßig beim Nierendoktor wegen ner Erbkrankheit und hab den gefragt was ich vielleicht auf Grund meines Nierenproblems beachten soll bezüglich Medikamente und er meinte bei meiner körperlichen Situation brauche ich mir keinen Kopf machen was ich nehme.


    Natürlich muss Art und Menge dem Zweck angepasst sein aber so viel Intelligenz sollte jeder besitzen.


    Ich brauche auch nicht bei jedem Stich Cortison und nehme es auch nicht regelmäßig eins. Wenn ich aber Gefahr laufe nach einem Stich vom Wochenende am Montag nichtmal mehr nen Kugelschreiber halten zu können hab ich es lieber zuhause als Stunden in der Notaufnahme zu sitzen und auch noch Zeit der Ärzte zu verplempern, welche sich auch um andere Probleme kümmern könnten.


    Zumal auch nicht viele Arbeitgeber drauf stehen, wenn man regelmäßig auf sowas krank geschrieben ist. Oder ich muss wirklich bei Black.peterle als Parkettleger anfangen😂.

    Hallo, ich habe mal meinen Hausarzt nach einem Wespenstich besucht und er hat mir erstmal das schwache Zeug gegen die Reaktion verschrieben(Cetinitrin und irgend ne Salbe), hat nichts gebracht, also ich wieder hin und es gab Kortisontabletten. Am nächsten Tag Schwellung(war schon der ganze Arm geschwollen) komplett weg.


    Parallel habe ich immer beobachtet wie mein Hund Bienen am Boden gesucht und gefressen hat ohne irgendwas zu haben. Kurz gegrübelt und dann kam es mir, mein Hund hat Morbus Eddisen und bekommt seit 3 Jahren Täglich 2 Sorten Kortison(jeden Monat 60€ ;() aber es hilft und das auch gegen das Bienengift. Quasi mein Hund ist Immun.


    Nun kam es wie es kommen musste und ich ergatterte 3 Stiche auf einmal in die Hand und die wurde wieder dick, also das Kortison eingeschmissen und nen paar Stunden später alles gut.


    Jetzt habe ich immer eine Packung Kortison(gleich beim Tierarzt mit gekauft^^) zuhause und wenn ich merke das die Schwellung wandert greife ich drauf zurück. Und natürlich helfe ich damit auch aus, meinem Vater haben sie neben sein Auge gestochen und am Tag drauf (Sonntag) war die eine Gesichtshälfte komplett zugeschwollen, sah eigentlich lustig aus. Hätte es aber nicht gemusst doch er wollte das Kortison nicht gleich. Sonntag kam er doch drauf zurück:D.


    Aber vielleicht mal in die Runde gefragt, bin ich das einzige Weichei hier was eine unnötige Schwellung betrifft?


    Gruß Henry