Beiträge von Drohnenfreund 368

    Will doch nur zeigen wie einfach es ist, die Milbe in angenehmen Grenzen für die Biene zu halten. Ganz weg bekommen wir sie noch lange nicht.

    Mann will ja an dem Viech verdienen. Und es nicht ausrotten.

    Selber bist ja ein ganz böser, mich hier so zu beleidigen. Mag so was nicht.;)


    Freundliche Grüße drohnenfreund 368...

    Habe gar nicht gewusst das das behandeln mit Ameisensäure so kompliziert ist, das man ganze Romane darüber schreibt. Man muss doch nur den richtigen Zeitpunkt abwarten, Temperatur/Niederschlag, das Liebig fläschlein mit AS füllen reinsetzen Deckel drauf und fertig. Wer viele Milben hat ist erst mal selbst schuld und muss ein zweites mal behandeln . Der andere nimmt den Dispenser raus macht den Deckel zu, und öffnet erst wieder im Dezember zum träufeln.


    Freundliche Grüße drohnenfreund 368....

    Verstehen schon,,, ;) Wollte das er Bienenbäume pflanzt. Den Bienen zu Liebe.:)


    Freundliche Grüße drohnenfreund 368,

    Lol.

    Sorry mach dich bitte mit den Hintergründen dazu vertraut, bevor du solche Knaller von dir gibst.

    Dazu gib zum Beispiel bei Google einmal Tracheenmilbe und kleine Zellen ein und lerne dazu oder mach auf einem dir bevorzugten Weg eine Literaturrecherche.


    Liebe Grüße Bernd.

    Ja das mit den Zellen, was hat man sich alles versprochen davon alles Schall und Rauch. Milben kann man nicht so einfach vernichten die sind anpassungsfähig da würde nur eine flüssige Impfung helfen, werde ich wohl nicht mehr erleben.


    Freundliche Grüße drohnenfreund. 368

    Wer redet hier von einem Haufen Bienen. Wenn ein Haufen Bienen in der Beute liegen hat man ziemlich sicher die AS Über die Bienen geschüttet.Seit wann sind Bienen Tiere. Bienen sind und bleiben Insekten.

    Selber war ich Jahrelang ein verächter der AS,,,, hatte nur mit Thymol gearbeitet hatte das auch gut im Griff aber die letzten Jahre wirkte das Thymol nicht mehr so gut. Die Bienen sind meine Freunde steh mit ihnen auf und gehe mit ihnen in,s Bett

    Meine Völker kann man anschauen die strotzen nur so vor Kraft und Lebensfreude.

    So wie sie jetzt da stehen so stehen sie auch noch im Frühjahr. Auch Imkere ich nicht um des Honigs willen ,die Bienen müssen überleben und darum setze ich Mittel ein die das ermöglichen.


    Freundliche Grüße drohnenfreund 368

    Was soll das Geschreibsel, du kannst mir nicht mal annähernd das Wasser reichen wenn es um die Imkerei geht. Ich bin nicht hier um zu lernen das habe ich schon lange hinter mir. Man muss auch mein geschriebenes nicht lesen man kann mich ja ignorieren.;) Das Ich hier schreibe hat Hand und Fuss und ist nicht von irgendwelchen Leuten übernommen. Hoffe doch habe mich deutlich ausgedrückt.


    Freundliche Grüße drohnenfreund 368.