Beiträge von JohannesB

    Hallo,


    Ich habe vor mir meine Beuten selber zu bauen. Da wenn ich anfange zu Imkern gerne vieles selber mache und finde so macht es nochmal mehr Spaß wenn man weiß das es selber gemacht ist ;).


    Jetzt habe ich im Internet eine Bauanleitung gefunden mit einer Wanddicke von 18 mm.

    Findet ihr das ist zu dünn oder merkt man da einen unterschied zu Dickeren Wänden?

    Hier die Fotos.


    Der Zaun kommt natürlich vor den Beuten weg damit freier Flug möglich ist.


    Aber meine bedenken sind ob es die Bienen im Sommer irritiert wenn das Blech wärme abstrahlt und ob sie bei ihren Reinigungsflügen viel Dreck auf das Dach werfen.

    Ein weiterer Gedanken war ob die Bienen wieder hineinfinden wenn Ich zB. Einen Drohnenrahmen hinter oder neben den Beuten in das Gras schüttel.


    Aber Ich habe noch genug Zeit für einen guten Standort, da Ich erst nächstes Jahr einen Grundkurs mache und bis dahin noch Informationen und Material ansammle.

    Wenn dieser Platz sich aber für nicht empfehlenswert herausstellt muss Ich gleich um einen Platz außerhalb des Gartens suchen😅.


    Vielen Dank bisher für die schnellen Antworten😊

    Hallo Imkerforum,


    Ich bin gerade dabei mich mit Bienen auseinander zu setzten und würde gerne mit Imkern beginnen.


    Bin zurzeit viel an Informationen und Theorie zu sammeln.

    Bei der Überlegung für den Standort der Bienen wollte ich erstmal den eigenen garten nehmen das Sie in der nähe sind bis ich mehr Erfahrung habe.

    Nur gäbe es da nur einen Platz der in Frage kommt und ich bin mir nicht sicher ob das sinnvoll ist.

    Die Bienen würden zwar auf einen gestell in der Wiese stehen aber das es zu keiner ungewollten Kollision kommt müsste das Flugloch in Richtung Blechdach stehen.

    Nun habe ich die Frage ob das für die Bienen störend ist oder ob es überhaut sinn macht?


    Freundliche grüße Johannes