Beiträge von schulle

    Sonnenvoeglein : Danke für deine Erfahrungen. Hast du die Briten selbst gebaut oder gekauft? Wenn gekauft, wo?


    Und gab es Abweichungen von der Methode nach Warré? Abgesehen von der Varroa?


    Grüße,

    schulle

    Ich möchte ja überhaupt keine Ideologie verfolgen sondern wirklich gut Imkern irgendwann. Danke für eure Tips auf dem Weg dahin.

    Irgendwas wird es ja auch werden, nur möchte ich nicht absolut auf dem Bauch landen. Schon den Bienen zuliebe nicht.


    Danke fürs Mut machen :-)

    Funktioniert denn die Warré ansonsten gut oder gibt es erhebliche Probleme bei irgendetwas? Hast du als Anfänger direkt in Warré begonnen?

    Hallo in die Runde,


    ich habe ja nun mehrfach betont, dass ich natürlich ein System nutzen möchte, welches es bereits gibt. Also kein probieren sondern schon etwas, wo andere sagen es klappt. Daher Frage ich ja hier bevor ich was bestelle und anfange.


    Das Imkerei nicht nur Lesen ist, ist mir ebenso klar. Allerdings empfinde ich das nun mehr als Unterstellung, aber dabei möchte ich es nun unterlassen.


    Ich freue mich, dass so zahlreiche Antworten zu verzeichnen sind, auch wenn diese sich durchaus erheblich unterscheiden. Mir hilft es jedenfalls die Informationen zu haben.


    Bedanken möchte ich mich jedoch auch bei denen, welche den Weg über die PN gewählt haben.


    Ich werde mir in Ruhe alles noch mehrmals ansehen und mich schließlich entscheiden.


    Was ich nicht möchte ist, dass dieser Thread zu einer endlosen Diskussion wird.


    Meine Fragen sind nahezu alle beantwortet. Was ich aus diesen Antworten mache, werde ich gern irgendwann hier bereitstellen.


    Bis dahin nocheinmal Danke!


    Grüße,

    schulle

    Rainfarn : Ich finde es sehr positiv, wenn im Verein möglichst viel vertreten ist. Leider kann ich mir bestimmte Systeme im Echt nur ansehen, wenn ich weit fahre. Niemand hat hier beispielsweise die ERB je probiert. Ratschläge hat man jedoch übermäßig viele. Leider war das ein Grund dem Verein abzuschwören.

    swissmix : Danke für die Darlegung deines Weges. Ich stimme dir voll zu, dass man möglichst ein stimmiges System verfolgen sollte und nicht unendlich Sachen vermischen sollte.


    Die Frage dabei ist ja eben nur welches man ab besten wählt. Vielfach wird dabei zu Dadant geraten, so war ja auch mein Plan. Nur scheint es dann wieder schwierig mit meinen Ideen, weshalb ich ja den Schritt hierher gewagt habe. Damit soll verhindert werden, dass falsche Vorstellungen nachher dazu führen, dass es eben keinen Spaß macht.


    Grüße,

    schulle

    Ich möchte euch allen für eure Meinungen danken. Ganz abgeschlossen ist meine Entscheidung noch nicht, aber mein Bild etwas kompletter. In vielerlei Hinsicht.

    Immenreiner : Sorry aber das verstehe ich nun nicht. Spaß ist nicht selten ein Antrieb ein Hobby zu betreiben. Und wenn dir die Imkerei keinen Spaß macht, verstehe ich nicht warum du sie betreibst. Helfen tut mir deine Aussage leider auch relativ wenig. Nicht böse gemeint aber wie viele Imker gibt es, welche keine Spaß an den Bienen haben? Vielleicht habe ich deine Aussage auch falsch verstanden?


    Grüße,

    schulle

    Erstmal ein Lob, dass du wie auch andere sich mal eingestehen, von etwas keine Erfahrung zu haben. Wie ich vorher bereits mal angedeutet habe, habe ich immer wieder nur gehört warum manches nicht geht, ohne das der Imker jemals damit geimkert hat. Besonders im Verein.


    Die Hauptsache sollte ja Spaß sein. Etwas Honig nehme ich trotzdem gern.