Beiträge von LionBee

    Warum sollten 35 Grad schlecht für den Honig sein ? Wenn doch die gewünschte Temperatur für Königinnenzellen um 34 Grad liegt ? Oder ist Honig aus der Nähe des Brutnestes auch überhitzt ?

    es geht nicht um die Temperatur, sondern um die Dauer, für die die Temperatur vorherrscht, verdeckelter Honig wird nicht gezielt geheizt

    Zum Thema schonend: Milch wird ebenfalls erhitzt, zum Erhalt der Inhaltsstoffe für wenige Sekunden auf über hundert Grad und danach wieder abgekühlt. Beim Honig sehe ich es genauso, kurz durch den Mellitherm laufen lassen sehe ich schonender als 24 Stunden bei 30 oder 35 Grad.

    nein, bereits gelöst, menge weis ich nicht

    also ich werde demnächst mein Bio Perga ernten, aber 10 kilo werden es nicht

    ich habe Varromed dieses Jahr das erste mal getestet. Milbenfall kenn ich nicht, da der Boden in der Regel zu ist. Anwendung ist einfach, keine Schutzmaßnahmen notwendig. Beim Träufeln gab es von den Bienen keine Reaktion. Habe es in Kombination mit der totalen Brutentnahme eingesetzt.

    klingt interessant, gibts ne Leistungsprüfung dazu oder was sind die herausragenden Eigenschaften der Linie bzw was kann man sich von einer solchen Anpaarung erhoffen?


    wie ist der Ablauf bei Sammeltransport?

    also bei meinem Minijob, nem Restaurant, ist auch Lavendel gepflanzt. Sind vier Stellen. da sind jeden Tag hunderte Bienen, und auch Hummeln und Schmetterlinge, scheint sich also zu lohnen.

    Also, von meinen 16 Begattungseinheiten sind 13 was geworden, 1 leer, 1 ohne königin, 1 entweder geschwärmt oder umgeweiselt, Weiselzelle verdeckelt. Letztere nehm ich wohl dennoch Mal mit auf Belegstelle, evtl wird das was. Die alten Königinnen kann ich jetzt auch Mittels Zweitschlupfzelle in ein anderes Volk geben und Mittels Zweitschlupfzelle eine neue Königin einweiseln oder? Oder habt ihr bessere Methoden?

    Also ich hatte letztes Jahr nen Schwarm, der bereits auf Zander saß, nochmal umlogiert in warre, hat nicht viel gebaut, ne gute Zarge, in die unterste gab's übern Winter nen Block Futterteig. Das Volk hat sich gut entwickelt und wir vor kurzem geschwärmt. Die neue Königin ist am Stiften. Ich glaube, in einer anderen Beute hätte es nicht überlebt, was der Grund ist, warum mich das System nicht los lässt 😅 ich möchte auf jeden Fall noch ne zweite starten, allerdings als ein brutraum mit nach unten offenem Rähmchen und angepasst, dadant Betriebsweise sag ich Mal.