Beiträge von solaris1997

    Hallo,


    Ich habe sein einiger Zeit ein Problem mit meinem Blütenhonig. Wenn ich diesen nach dem Rühren in die Gläser abfülle, bilden sich nach ein paar Tagen lauter Kristalle innen am Glas. Ich weiß zwar, dass das nicht für eine schlechte Honigqualität spricht, aber es sieht einfach ziemlich grässlich aus. Habt ihr ebenfalls schon solche Erfahrungen gemacht oder weiß jemand, an was es liegt, bzw wie man es verhindert?


    Vielen Dank schonmal

    Grüße Jakob

    Hallo,


    Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Lyson Rührmaschine. Bis jetzt habe ich den Honig immer aufwändig mit der Bohrmaschine gerührt.:)


    Jetzt kann ich hier mein Programm selbst erstellen; die Frage ist nur, was ist zu empfehlen? Bis jetzt ist eingestellt 10min rühren, 50min Pause.

    Hat jemand eine Empfehlung aus Erfahrung - nicht speziell mit dem Lyson-Rührer - welche Zeitintervalle hier sinnvoll wären?

    Ich habe schon das Forum durchforstet, habe jedoch lediglich Beiträge zu Erfahrungsberichten einzelner Rührmaschinen gefunden..


    Vielen Dank schon im Voraus

    Gruß Jakob:)