Beiträge von lemon70

    Ich hänge Waben auch mit anhängenden Biene um.

    ... mache ich fast auch so. Ich schuettle ganz leicht ab, damit die Flugbienen abfliegen, aber die Jungbienen nehme ich auf der Wabe einfach mit.

    Ebenfalls noch nie Totelfall oder Kampf erlebt.

    die reicht, denn je groesser die Druckplatte ist, desto mehr Kraft brauchst Du. Und bie dieser haengen wir manchmal auch schon in den Seilen um volle Knalle Druck auszuueben.

    Das Pressen mit dieser Presse ist halt recht langwierig denn mann muss den Druck immer weiter erhoehen, da der zaehe Honig lange braucht um rauszufliessen ... also nichts fuer Grossimkereien :)

    Ich presse mit einer hydraulischen Obstpresse (Wagenheber drueckt von oben).

    Am Anfang haben wir die Waben nur grob zerschnitten, das hatte den Nachteil, dass der Kuchen unten in der Presse noch sehr viel Honig enthielt und der Pressvorgang sehr lange dauerte.

    Inzwischen zerkleinern wir die Waben in viel kleinere Stuecke, so dass ein dicker sehr grober Brei uebrigbleibt. Dieser ist viel besser pressbar, enthaelt auch mehr Pollen und schmeckt kraeftiger.

    Das einzig nervige ist immer das Entfernen des ausgepresten Wachskuchens ... der klebt extrem fest untehalb der Pressplatte innerhalb des Korbes. Deshalb pressen wir in kleineren Chargen, da geht das "herauspopeln" viel besser/

    Die Auffangschale haben wir auch ausgetauscht, da zwischen Korb und Auffangschale zu wenig Platz war und der Honig nicht abfloss. jetzt nutzen wir eine groessere Edelstahlwanne, in das wir ein Loch gebohrt haben.

    Ausserdem stellen wir die komplette Presse etwas schraeg, damit der Honig schneller abfliesst.

    ich glaube die einzelne Biene wird sich im Brandfall keine grossen evolutionsbiologische Gedanken machen. Bevor sie sich roesten laesst, wird sie lieber abhauen und versuchen sich woanders einzubellteln. In Extremsituationen handeln Lebewesen nicht immer wissenschaftlich. Das Einbetteln hilft auf jeden Fall irgendeinem Bien, auch wenn die eigene Koenigen eventuell eingeht.

    ... denke ich ... aber ich bin kein Pro ;-)

    sie riechen den Rauch, und fangen sofort an ihre Sachen zu packen ... sprich sie beginnen sich mit Honig vollzusaugen. Dabei fluechten sie in die Wabengassen weil da der Honig ist und weil es da weniger nach Rauch riecht.

    ... ganz unwissenschaftlich...

    ich habe in den Trogbeuten links und rechts vom Brutnest jeweils einen Drohnenrahmen (KuntzschHoch in der Mitte mit einer Leiste zweigeteilt). Schneide abwechselnd was gerade verdeckelt ist. Haelt Bienen auf Trab, liefert perfekten Wachs und mindert die Varroalast ganz ohne Chemie.

    eine schlanke junge K kann schn mal durch das ASG hindurch.

    Falls in deinem vereinigten Volk mehrere Ks sind, dann kann ein Teil noch weiterziehen, falls ihnen die Beute nicht bekommt