Beiträge von lemon70

    finde ich etwas uebertrieben. Es gibt einige Abkuerzungen (z.Bsp TBE, DNM) die jeder kennen sollte und schon quasi zum Standardwortschatz gehoeren. Und wer sie nicht kennt, soll sie lernen.

    ... Grundgedanken der Beutenform biologisch sehr sinnvoll finde ...

    dazu faellt mir nur ein schlauer Satz ein, den ich mal irgendwo gelesen habe: nicht die Beute macht den Honig sondern die Biene :)

    Deshalb ist mir die Beute egal, solange die Maedels in Ruhe sammel koennen und ich fuer sie die Varroen im Schach halte.

    Ein junger Ableger, der jetzt schon eine Zarge besetzt wird die naechsten Wochen noch kraeftig wachsen. 2. Zarge drauf und dann brav ausbauen lassen. Die Volksstaerke nimmt noch nicht ab, und nach dem letzten grossen Tracht gibt es ja noch die Laeppertracht. Wenn es ne starke K ist und das Wetter passt schaffen die Maedels vielleicht auch noch ne 3. Zarge. Wie Du vorhast, wuerde ich auch weiter 1:1 fuettern.

    manchmal nutze ich diese noch als DrohnenRahmen als ihren letzten Einsatzzweck

    Die haben aber für Drohnen das falsche Zellenmaß, also wird das Arbeiterinnenbrut, oder sehe ich das falsch?

    sorry, ich habe etwas am Thread vorbei geantwortet. Was ich meinte ... ich schneide kaputte Waben aus und wenn dabei der Draht auch beschaedigt ist dann entferne ich den Draht und dann nutze ich den leeren Rahmen weiter als Drohnenrahmen. Die Maederls machen da dann Naturbau im gewuenschten Zellenmass.

    Ich hänge Waben auch mit anhängenden Biene um.

    ... mache ich fast auch so. Ich schuettle ganz leicht ab, damit die Flugbienen abfliegen, aber die Jungbienen nehme ich auf der Wabe einfach mit.

    Ebenfalls noch nie Totelfall oder Kampf erlebt.

    die reicht, denn je groesser die Druckplatte ist, desto mehr Kraft brauchst Du. Und bie dieser haengen wir manchmal auch schon in den Seilen um volle Knalle Druck auszuueben.

    Das Pressen mit dieser Presse ist halt recht langwierig denn mann muss den Druck immer weiter erhoehen, da der zaehe Honig lange braucht um rauszufliessen ... also nichts fuer Grossimkereien :)