Beiträge von Jessi8879

    Das Rezept von Jogi ist wirklich gut, durfte ich schon ausprobieren :daumen:! So ähnlich mache ich meine Creme auch, ich habe sie dieses Jahr mit Calendulaöl und Sheabutter gemacht- hervorragend für rauhe Hände, bei denen garnix mehr hilft.

    Hallo Zonia, könntest Du Dein Rezept evtl. auch einmal aufschreiben? Ich würde auch gerne sheabutter verwenden, bin mir aber unsicher, was die Mengeneinheiten anbelangt.

    Wieviel ml Tinktur mit Alkohol braucht man denn, um auf die 100ml für die Salbe zu kommen?

    Wisst Ihr ungefähr wie viel Milliliter Salbe Ihr nach der Fertigstellung habt?

    Und die letzte Frage: Was nehmt Ihr für einen Wachs? Funktioniert das auch mit gegossenen und geprüften neuen Mittelwänden?

    Vielen Dank schon einmal vorab für alle Antworten!

    Viele Grüße

    Jessica

    Hallo liebe Forianer,


    Rezepte zur Herstellung einer Propolistinktur habe ich zur Genüge gefunden und dementsprechend angesetzt.

    Habt Ihr einen Tipp oder Erfahrungswerte woran man erkennt, dass das Propolis ausreichend durch gezogen ist bzw. die Inhaltsstoffe ausreichend durch den Alkohol gelöst wurden?

    Vielen Dank schon einmal vorab für Eure Antworten und einen schönen Sonntag!

    hallo zusammen,


    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    Ich bin 2017 mit 2 Jungvölkern gestartet, die ich 2018 als Wirtschaftsvölker führen konnte. Allerdings ist mir ein Volk geschwärmt, weil ich eine Schwarmzelle nicht gesehen habe, daher bin ich dazu übergangen alle 3- 4 Tage die Schwarmkontrolle zu machen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen nichts zu übersehen. Mit mehr Routine wird sich das wahrscheinlich auch legen.

    Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntagabend!

    Hallo liebe Forianer,


    Ich habe 2 Völker, die bei der Durchsicht vor 3 Tagen bereits den Drohnenrahmen ausgebaut hatten.

    Normalerweise würde ich heute wieder eine Schwarmkontrolle machen, scheue mich aber die Völker bei der kühlen Temperatur zu öffnen.

    Wie sind da Eure Erfahrungswerte? Kann ich ggf. 3 weitere Tage warten?


    Gruss

    Jessica

    Such dir die Gewichtsangaben für die Beute bei Holtermann heraus, rechne deren Leergewicht aus und wiege dann die Völker. Rechne mit 4kg für Brut, Pollen und Bienen. Rechne pro Leerwabe mit 0,25kg.

    Gruß Ralph

    Und was sollte dann optimalerweise als Gewicht an Futter im Volk übrig bleiben?

    Hallo liebe Forianer,

    die meisten von Eich werden jetzt denken: Nicht schon wieder die Futterfrage.

    Allerdings als noch nicht routinierter Imker muss ich sagen, macht einen alles nervös.

    Der außergewöhnlich warme Februar, die Bemerkungen die Völker besser nicht zu öffnen, aber trotzdem einzuschätzen, ob noch ausreichend Futter vorhanden ist...

    Daher meine Frage an die Altimker: Aus Eurem Erfahrungsschatz, was glaubt Ihr Sollte eine 2-zargige Zanderbeute zum jetzigen Zeitpunkt ungefähr wiegen, um ausreichend Futter für eine eventuelle Kälteperiode zu gewährleisten. Das Volk steht im Ruhrgebiet und brütet schon eifrig.

    Vielen Dank schon mal für Eure Kommentare!!

    Hallo zusammen,

    bei der heutigen Durchschau sind mir weisse punkte auf Bienen und Waben aufgefallen.

    Das Volk ist ansonsten agil und hat auch schon ein schönes Brutnest.

    Muss ich hier irgendwie aktiv werden und weiss jemand, was das für Punkte sind?

    P.s. ich hätte gerne ein Bild hinzugefügt, aber leider funktioniert das nicht.

    Hallo zusammen,


    kann ich auch nur die Spirale des Melitherm verwenden, um meinen kristalisierten Honig zu verflüssigen?

    Ich würde ihn gerne vor dem Abfüllen nochmals rühren ohne zu viel Honig zu verlieren.

    Des weiteren habe ich leider keine Möglichkeit den Honig so weit zu erwärmen, das er sich in den Melitherm umfüllen lässt.


    Vielen Dank schon mal für alle Antworten!

    Gruss

    Jessica

    Hallo Wiebke,

    der nächste Urlaub steht erst Ende Oktober an.

    Die Völker stehen in Duisburg, wir haben keine Tracht mehr.

    Mir wäre auf jeden Fall eine Herangehensweise wichtig, die nicht zu einem weiteren Volk führt.


    Hallo manu_nr,


    Leider sind meine Honigwaben schon geschleudert, daher bin ich mir nicht sicher, ob Deine Herangehensweise für mich noch in Frage kommt.