Beiträge von Beehulk

    VK der kleinsten Kerze 1,50 Euro/Stück , 3,00 Euro/Stück die Großen.

    Das ist ja fast zum EK verschenkt. Klar gehen die weg wie nix, zu dem Preis!

    Ich bestimme die Preise nicht.


    Man muss auch dazu sagen, das es ein gemeinnütziger Weihnachtsmarkt ist ( gemeinnützige Organisationen und Vereine)

    Die Ausstellenden spenden ihre Gewinne für wohltätige Zwecke.


    Da kostet auch die Waffel 1,50 und der Glühwein auch.



    Guten Morgen !


    In unserem Verein wurden dieses Jahr wieder im Vorfeld Kerzen gedreht.

    Wir(Imkerverein) stehen jedes Jahr auf dem "Lichtenrader Weihnachtsmarkt", der immer am 1.Advent stattfindet.

    Zum Verkauf stehen (natürlich) Honig, Kerzen, Met, Bärenfang und Glühwein.


    Alle 90 Kerzen innerhalb von drei Stunden verkauft, sind immer sehr gefragt. :) 20181009_212431.jpg


    LG

    Hulki

    Also wenn ich das hier Alles so lese...... :/


    ......kann ich die Überschrift nur mit:


    "..ist das sehr unterschiedlich" beenden.



    DAS ist doch das Relevanteste :

    "Zurückhalten" gibt es für mich nur für die Familie und den Freundeskreis. Was sonst da ist, wird so schnell verkauft, wie ich es loswerde.

    meine ich auch, oder denke ich zu simpel ?


    Die Verkaufsorte, Kundschaft ist doch auch sehr unterschiedlich.

    Müsste KOMPLETT aufgedröselt werden, um Analysen zu fahren.


    Da kann man keine Vorschriften erteilen oder am jeweils anderen rum nörgeln.


    Ist doch auch überhaupt nicht komplett 1:1 anwendbar !?


    Ich finde auch eine gewisse Art von Ignoranz einfach sch...... ,äh mist !


    Es endet mal wieder in zerknirschten , verärgerten Kommentaren und Beiträgen,

    schade. ?(


    Trotzdem:


    LG

    Hulki


    und bleibt bitte gesund !

    Ich muss auch sagen, das dieser Sammelordner anfangs wirklich hilft und unterstützt.

    Ist eben ein Basic.


    Von unserem Verein bekommen, nach dem Eintritt fühlte ich mich irgendwie auch "erhaben" ^^

    Ich hatte mir dann immer ergänzend zu den jeweiligen Kapiteln nach und nach Kopien, Berichte, Bilder usw. aus Fachzeitschriften mit reingeheftet.

    (Reichte dann nicht mehr, habe dann separate Ordner erstellt)


    Klar ist Fachliteratur enorm wichtig(er).

    Da kann sich dann Jeder in bestimmte Richtungen entwickeln und spezialisieren.


    LG

    Hulki

    " Wer mit Schleier arbeitet, hat Angst vor Bienen"

    :D

    Komplett OT,


    schwirrte aber gerade in meinem Kopf.


    So, von mir jetzt nichts sinnfreies mehr.


    Thema spaltet ein WENIG, wie immer. :S


    LG und bleibt gesund <3


    Hulki

    Marcus Göbel

    sollte kein persönlicher Angriff sein, wenns so ankam sorry !


    Das Bruder Adam kein Folie benutzte , ist sicher auch dem geschuldet, das es (noch) nicht verbreitet/etabliert war.

    Vielleicht würde er auch trotzdem Keine nutzen.

    Außerdem war er ein "Ausnahmeathlet" und das mit riesen Abstand !


    ....wer Folie benutzt hat Angst vor den Bienen.

    Das hier ist Quatsch ;)


    Ich möchte die Folie nicht mehr missen, wie schon hier oft begründet.

    Alleine nur um mir manchmal für wenige Sekunden einen Überblick zu verschaffen.

    Kein Erschrecken durch den Imker/ der Bienen.

    ( Nummer EINS Grund)

    Kein Rauch, kein Armdrücken (" zurück in die Gassen ihr Hübschen !")


    Allerdings gibt es sehr große Unterschiede.

    Diese sehr "Dünnen" mag ich nicht, die werfen Falten, sieht man nicht gut durch.

    Auch habe ich passgenaue 5mm Plexiglasabdeckungen.

    Nachteil:

    Noch viel mehr Vorsicht wallten lassen beim Auflegen UND es bleibt ja im Stock immer ein minimaler Lichtspalt.


    Klar gehts auch komplett ohne Folie, wären bei mir dann aber mehr Nachteile.


    Ich hatte auch mal diese Gaze (Fliegengitter) benutzt.

    Kann ich sehr sehr empfehlen, wenn man Propolis ernten möchte.

    "Durchlinsen" ging da aber nicht mehr.


    LG

    Hulki


    Hier evtl. was zu finden ?

    :/