Beiträge von easybeesy

    Ich habe verstanden, dass ich bei Rechnungen über 250€ eine Steuernummer angeben muss. War mir so nicht bekannt und ich so bisher nicht gemacht.

    Ich verweise in meinem Rechnungen auf die Kleinunternehmerregelung. Umsatzsteuer weise ich nicht aus.

    Wenn ich mir nun eine Steuernummer für die Imkerei hole, will das Finanzamt dann künftig eine monatliche Umsatzsteuervoranmeldung mit Wert "0" von mir sehen oder wie läuft das?

    Nach dem Raps und vor dem Raps ... :-) da kommt doch gleich Vorfreude auf´s nächste Jahr auf. Bei mir gibts auch nur zwei kleinere Felder im Flugradius, eines dafür sehr nahe am Stand.

    Wir baden die Hühner in Kieselgur. Also Kieselgur in große schwarze Mörtelwanne und dann Huhn darin einreiben.

    Außerdem flammen wir die Wände ab und streichen sie danach mit Kalk. Und natürlich alles gut reinigen.

    Milben kommen leider trotzdem immer mal wieder. Kommen mit den Wildvögeln. In diesem Jahr sind wir bisher verschont geblieben.

    Setz die Mini plus komplett wie sie ist auf das einzuweiselnde Volk. Ich nutze immer noch eine Bienenflucht dafür (ohne den Fluchteinsatz) und decke das Loch mit nassem Zeitungspapier ab, bevor ich die Mini aufsetze. Dann ne BR Zarge drüber und Deckel drauf. Nach eine Woche stoße ich alle Bienen aus der Mini plus ab und das Zielvolk und nehme das Mini plus runter.

    So habe ich noch nie eine Königin verloren.

    Ich mach einfach gleichstarke Fluglinge mit Königin u

    Wie machst du das genau?

    Der Flugling aus einem Ableger ist ja klein. Wie verstärkst du den, mit Bienen von einem anderen Standort?

    Und wie stellt man sicher, dass die Bienen, die zur Verstärkung zugesetzt werden, die „alte“ Königin akzeptieren, käfigst du die für ein paar Tage?

    Wäre super, wenn du das kurz erläuterst.

    Zu früh gefreut - seit Dienstag keine Zunahmen mehr da es jeden Abend ein Gewitter gegeben hat. Ich hoffe nochmal auf eine trockene Phase.

    Gibt es tatsächlich keinen Waldfaden in diesem Jahr? Dann werde ich den jetzt mal aufmachen.


    Meine Frühtracht war in diesem äußerst bescheiden. Um so mehr freue ich mich, dass meine Stockwage seit 14 Tagen jeden Tag Zunahmen zwischen 1,5 und 2,5 kg vermeldet. Und das ist noch nicht mal mein stärkstes Volk.

    Ich war gestern im Wald beim Laufen und was soll ich sagen - es brummt :-)

    So darf es gern weitergehen. Ich glaube, ich werde am Wochenende mal zwischenschleudern…