Beiträge von Soapp

    Hallo,

    ich verwende Firnis und nur 1x. Den Rest möchte ich der Natur überlassen. Ich kenne ( und nicht nur ich) Beispiele von naturbelassenem Holz im Außenbereich, das nie gestrichen wurde und Jahrzehnte alt ist. Warum soll das nicht mit Beuten gehen. Seit dem Frühjahr habe ich die ersten unbehandelten Teile draußen. Ich lasse es auf mich zu kommen.

    Gruß

    Harald


    Ich werde es vermutlich auch so handhaben und mir die 20 Euro für die Farbe sparen und in verbesserten Regenschutz durch grössere Deckel setzen...... :/

    Dann muss ich es wohl doch noch schreiben:

    Ich lasse den ganzen Käse komplett weg. Meine Beuten werden halt grau. Wen juckt's...
    Natur Pur. ...mir gefällt's.

    ...und hält doch genauso lange, wenn Sie nicht im Wasser stehen und abtrocknen können.

    Anstrich ist was für's Auge des Imkers und nicht für die Bienen.

    Ich habe Bedenken dass das Leimholz irgendwann den Geist aufgibt....

    nu, vor vier Stunden kam das Angebot...

    ich hab auf 'ne PN auch nix mehr gehört. Vielleicht züchtet er ja jetzt doch Schnecken?


    Beste Grüße,

    Ralf


    Nachdem man keine Emailbenachrichtigung bekommt, wenn man eine PN kriegt und ich nicht permanent im Imkerforum verweile, dauerts schon mal länger......

    Im übrigen muss man sich erst mal mit dem Forum vertraut machen, wo was ist, wo der Posteingang der PN's ist etc.... :)

    Hallo Profis,


    meine Beuten sind fertig gebaut, jetzt geht es ans Streichen.

    Habe heute im Baumarkt folgendes Produkt gefunden:


    Holzanstrich braun von GO/ON

    • auf Pflanzenölbasis hergestellt

    Kann man das benutzen, bzw. inwieweit ist das Beutengrün aus den Imker-Online-Shops für 20 Euro besser ?



    Danke, danke, danke


    beutenfarbe.jpg

    Hallo Profis,


    nachdem ich als absoluter Neuling mit Zielrichtung Imkereibeginn im Frühling beim Aulendorf-Imker Mittelwände kaufen wollte (Preis gut), habe ich kurzerhand "***imker Erfahrungen " bei Google eingegeben und hab gleich einen kleinen Schreck bekommen.

    2 Tage später bin ich nun etwas desillusioniert und ratlos wo ich meine ersten Mittelwände bestellen soll. Gibts denn keinen Imkershop, der über alle Zweifel erhaben ist und bei dem man bedenkenlos bestellen kann ? Ich müsste beim Holtermann noch Bienenbeutenfarbe und Lüftungsgitter bestellen und könnte da gleich auch noch die MW dazukaufen.......



    *GRÜBEL*


    Danke, danke, danke


    Reinhard