Beiträge von Soapp

    Du kannst alle Rähmchen mit einer Radialschleuder schleudern.

    Ich habe halt gelesen und MartinSchPhD hat es auch geschrieben, dass Radialschleudern ANGEBLICH nicht für Zander geeignet sind. Dann geht man halt in ein Forum und frägt ob das WIRKLICH so ist.

    :thumbup:;)

    Du sagst, es GEHT!

    Sagst du das weil du gehört hast, dass es geht, oder hast du selber eine Radialschleuder ?

    Mich interessieren praktische Erfahrungen, erzählt wird viel in der Imkerei ;)

    Hallo,


    kann jemand was gutes über eine 12 Waben Radialschleuder für Zanderwaben berichten ?

    Es gibt von einer italienischen Firma eine handbetriebene Schleuder für nur 7 grüne Scheine. Link kann ich leider aus werbetechnischen Gründen nicht plazieren.

    Kann man damit arbeiten, ist es Murks, sollte man lieber eine motorbetriebene 12 Wabenschleuder nehmen, oder taugen für Zander nur die Tangentialschleudern was ?

    Vielen Dank!

    Meine Mutter hat eig. am Meisten Angst das wenn die Bienen bei uns auf der Terasse stehen dann der Kuchen ganz schnell mal weg ist:S:rolleyes:

    Am besten liest du erstmal die Schulungsmappe oder andere Imkerbücher für Anfänger und wenn dann die Bienenphase noch anhält (in deinem Alter ist man ja doch schnell auch für andere Sachen zu haben), kannst du dich für einen Imkerkurs anmelden. Wenn die Begeisterung dann IMMER noch anhält, wird deine Mutter ja merken, dass du es ernst meinst. Ausserdem hast du dann schon soviel Grundwissen, dass du deine Mutter auch mit dem Bienenfieber anstecken kannst, indem du ihr viele interessante Dinge über die Bienen erzählen kannst.

    Also erstmal LESEN ! :)

    Super! Freibachimker und Cuximker haben dir jetzt wirklich gute Ratschläge gegeben, mein Tipp wäre jetzt noch:


    Lass dir von deinen Eltern die SCHULUNGSMAPPE "Grundwissen für Imker"

    schenken. Sehr hilfreich vor dem Einstieg in die Imkerei.


    Bin gespannt, was deine Mutter dazu sagt!

    Da ich mir Bienen anschaffen will aber noch nicht so viel Erfahrung darin habe Die Fehler genau zu erkennen wollte ich euch fragen ob gegen dieses Angebot etwas einzuwenden ist

    https://www.ebay.de/itm/Dadant…er-Apisfarm-/143009661014

    Bitte bedenken es wäre meine erste Beute;)


    Was sagen eigentlich deine Eltern zu dem ganzen ? :/

    Normalerweise gehen die Eltern in deinem Alter mit zu dem Imkerkurs und besorgen mit dir zusammen die Sachen... Alles andere kommt mir merkwürdig vor...

    So war es zumindestens bei dem Imkerkurs den ich gemacht habe.

    Alle Kinder wurden von ihren Eltern begleitet!

    Ich habe bei mir im Ort einen wo vor der Tür steht:Honig aus eigener Imkerei

    Dort werde ich mal vorbei gehen außerdem stehen etwas abseits des Dorfes auchnoch 5-6 Bienenkästen ich glaube die gehören dem werde mich mal erkundigen;)


    und wie bist du auf das Thema Bienen gekommen ?

    Hallo,

    na sicher überstehen gesunde, gut versorgete Völker auch -20°C. Doch das mit dem Wetter über die Evolutionszeit der Biene zu vergleichen ist ja nun doch etwas wagehalzig.

    Dann ev. noch der Vergleich der über diese Zeit genutzten Baumhöhlen mit den Beuten, die heute in materialsparender Form zum Verkauf / Einsatz kommen, ist doch wohl nicht ernstgemeint?

    Und die "Versorgung" mit mehr als 20kg Winterfutter, wie heute üblich. Welches in der Natur lebende Volk braucht 20kg Winterfutter? Hat es die überhaupt?

    Das gibt doch zu denken.

    wieviel Futter bekommen deine Bienen ?

    Ich kenne das von meinen Enkeln, die Kleine (7 Jahre) ist nicht mehr so begeistert nachdem sie 4 Stiche auf einmal in den Kopf bekommen hat. Der 10 Jährige hat einen Stich ins Kinn aber äußerst mannhaft ertragen und will immer noch Bienen haben.

    sorry, aber meine Kinder würde ich nie ohne Schutz mit zu den Bienen nehmen.

    Das finde ich jetzt mal echt ziemlich gefühllos und wenig fürsorglich :/

    Wenn mein Schwiegervater das machen würde, würde der Hausfrieden ziemlich schief hängen...

    Was mich interessieren würde: Wie kommst du auf das Thema Bienen ? Wegen dem momentan in den Medien hochgeputschten Falschinformationen bzgl. Aussterben der Honigbiene ?

    Oder hast du jemanden im näheren Umkreis der Bienen hat ?