Beiträge von Ubbo

    - schließlich möchte ich mich mit dem Hobby Imkerei beschäftigen

    Genau deshalb sollte man sich für die HonigverARBEITung mit vernünftigen Geräten ausstatten, damit die Zeit für die Beschäftigung mit den Bienen nicht fehlt.

    Schon klar, ein sogenannter "auf und ab" ist bei wenigen Völkern allemal sinnvoller und auch besser als so ein Rührer aus dem Baumarkt. Außerdem bearbeite ich den Honig zu einer Tageszeit wo ich mich nicht mit den Bienen beschäftige.

    Guten Morgen,


    solange du nicht wirklich viel Honig hast nimm einfach den "auf und ab".

    - Ist sehr viel preiswerter..

    - man spürt wie weit der Honig ist, wie lange rühren notwendig ist

    - schließlich möchte ich mich mit dem Hobby Imkerei beschäftigen

    - es auch sauber als mit einer Maschine über dem Honig zu hantieren

    - es trainiert die Armmuskeln


    Ich nutze es seit Jahren

    Also ich hab das so verstanden das die Hecken rechts und links am Ende der Gewächshäuser stehen. Dann haben die Bienen doch freien Anflug.

    Verflug aufgrund der Gewächshäuser, das glaub ich nicht. Einige Kollegen markieren die Beuten farblich damit die Bienen sich besser orientieren.

    Wichtig wäre auch das du den Standort gut mit dem Auto erreichen kannst. Nicht das du z.B. die Honigzargen zuweit tragen mußt.

    Hallo,


    ich habe dieses Jahr umgestellt auf DNM1,5 und Honigräume DNM0,5.

    Betriebsweise angepasster BR.

    Komme damit auch besser zurecht.

    Die Durchsichten sind einfacher,schneller und nicht so aufregend für Bienen und Imker.


    PS:

    Warum immer diese Hinweise auf die Suchfunktion..

    Es kann doch sein das bei einer erneuten Diskusion neue

    Anregungen bzw. User dazukommen.

    Moin,

    ok man möchte natürlich die Schimmelbildung vermeiden.

    Aber eisige stetige Zugluft ist sicher auch nicht von Vorteil.

    Das ist eine Gradwanderung.

    Ich habe auch Styropor Beuten -DNM 1,5.

    Vielleicht wäre es auch gut die Beuten durch Anpflanzungen vor zu viel Wetter zu schützen.

    Hallo,


    laßt ihr die Windeln in der kalten Jahreszeit drin?

    Mein Standort am Waldrand kann im Herbst schon mal recht zugig sein.

    Daher laß ich sie fast den ganzen Winter drin. Das Flugloch ist ja über die ganze Breite geöffnet.

    Guten Abend,



    ich habe meine Bienen in Reihe stehen.



    Bei dem einen Volk fand ich nur violetten Pollen, beim nächsten nur gelben und ein drittes hatte nur weißen Pollen auf der Windel.

    Bienen sind Blütenstet ja, aber es scheint tatsächlich so zu sein das sie sich die vorhandenen Möglichkeiten exakt aufteilen.:)

    Hallo,

    ich würde das nicht als Bastellösung bezeichnen.

    Es ist durchaus eine vertretbare Investition weil sie nachhaltig ist. Ich verwende Styroporbeuten, die überstehen das gut. Man sollte Holzauflageschienen nehmen statt Kunststoff und ein Absperrgitter hat jeder sicherlich da.


    LG