Beiträge von gefehi

    Ich imkere seit 3 Jahren mit jetzt 2 Golz Beuten. Bisher habe ich meine Immen immer gut über den Winter gebracht. Dazu habe ich sie auf etwa 45kg bis Ende September aufgefüttert und das Trennschied zwischen Brut und Honigraum eingesetzt.


    In der älteren Beute hat ich Anfang 2017 auch Schimmel, allerdings auf den jeweiligen Randwaben. Die werde ich dieses Jahr herausnehmen, vllt so im Oktober oder November.

    IMG_20170917_190817_2.jpg

    Ganze Beute mit Inhalt wiegen ist zwar schön (schwer)- eine Kofferwaage( ca 10€) und links/rechts einseitig wiegen- zeigt die Tendenz ganz gut.

    Hallo,


    ich wiege meine Golz Beuten auch mit einer Kofferwaage. Dazu habe ich Spax-Schrauben jeweils rechts und links in den Boden geschraubt (Achtung: nicht zu tief ansetzen, damit die Schraube beim Anheben nicht herausgehebelt wird). Daran hänge ich eine Winkel (um beim Hochheben nicht den Deckel im Weg zu haben), an dem wiederrum die Kofferwaage befestigt ist. Der Winkel hat dort ein so großes Loch, dass der Schraubenkopf hindurch passt. Die Schraube ist nicht ganz eingedreht, so dass das Blech des Winkels gerade noch so dahinter fassen kann.IMG_20170917_190831_2.jpg