Beiträge von Nettisrb

    Ja das mit dem sterzeln könnte stimmen. Ich habe doch gestern meinen Schwarm eingeschlagen. Erst saßen sie schön beisammen in der Schwarmkiste, später alles draussen. Nun gut, ihn eingeschlagen und die Bienen saßen dann, wie ich fand untypisch, komplett auf der Beuten Vorderseite verteilt wie Soldaten und den Hintern hoch auf links und sterzelten. In so einem Ausmaß kenne ich das nicht. Jedenfall heute mal den Flug beobachtet. Kein Pollen. Oben durch die Folie geguckt, sitzen in der Ecke und machen nix. Kein Bauen. Wird wohl keine Königin mehr bei sein.

    Juhu, heute ist bei einem Volk von mir ein Schwarm abgegangen. Ruck zuck eingefangen, alles gut. Habe dann später die Durchsicht bei meinen Völkern gemacht und auch das Abgeschwaermte Volk kontrolliert. Könnte ja sein, das ich noch eine weiter Zelle übersehen habe. Nachschwarm will man ja net. Mhhh, nun habe ich keine ausgefressende WZ entdecken können (war sehr gründlich), nur eine einzige ziemlich große verdeckelte WZ. Hab die nun stehen gelassen, weil ich vermute das der Schwarm vor dem Schlupf der Neuen ausgezogen sein könnte. Muss immer zwangsläufig eine frisch geschlüpfte Prinzessin im Volk sein, damit dieses schwärmt? Oder reicht es wenn sie sich antueten?

    Bin jetzt puff :huh:. Hier geht die Tage ersteinmal die Robinie los. 20 km blüht sie z. T schon. Glaube ich muss mir hier mal die Sommer Linden anschauen.. Das wäre ja nen ding.

    Also meiner Erfahrung nach, Honigt sie zum Abend hin am meisten. Dann ist in den Linden ein richtiges Summkonzert zu hören. :)

    Ja wenn der Ableger stark genug ist und schon genügend Flugbienen hat und ausserdem gute Tracht vorhanden ist, dann braucht man nicht füttern. Solltest du dir nicht sicher sein, dann lieber füttern.

    Wieso ist geplant schwärmen lassen eine blöde Idee.?? Ein Volk ist heute geschwärmt, hat zwar länger gedauert als gedacht aber immerhin. Eine WZ stehen gelassen und wo ist das Problem?

    Bei 2 Völkern war geplant sie schwärmen zu lassen..Je eine WZ stehen lassen. Prinzessinnen sind schon vor ca. 7 Tagen geschlüpft, aber wollen einfach nicht raus. Vielleicht haben sie umgeweiselt,oder sind durch die Honigernte nicht in Laune, obwohl ich genug Honig drinnen gelassen habe. Wenn die tage nix passiert, werde ich Nächste Woche schauen was los ist.

    So heute mal an einem Robinien Wäldchen halt gemacht. An einigen Robinien sind im Kronendach Frostschaden zu sehen, das stimmt. Aber weiter unten oder an den kleineren Bäumen sieht es ziemlich gut aus. Knospen sind gut zu sehen und werden wohl bald aufgehen.

    Llecter

    Ich kenne meine Gegend genau und auch die Bauern. Es ist das einzigste Feld was hier in der Nähe ist. Laut einer Internetseite die den Flugradius berechnet sind es 5 km bis zu dem Raps Schlag. Vermute mal, dass es eine kurze Zeit nichts in der Nähe zu holen gab. Zu trocken, wenig Gärten viel Wald. Jetzt blüht der Weißdorn und im

    Bergahorn summte es heute wie verrückt. Vielleicht schicke ich mal ein Glas zur Analyse.