Beiträge von Nettisrb

    Ich glaube es lag dieses Jahr an dem feuchteren Wetter und die schnell hintereinander folgenden Trachten. Vorallem die Frühtracht wurde nicht richtig trocken.

    Hatte bei einigen Völkern noch Frühtracht bis zur Linde drauf gelassen. Nö nix nachgetrocknet. Selbst die Linde hatte dieses Jahr bei mir 18%. Sonst ist liegt der Wassergehalt immer unter 17%.

    Er wächst ja auch ziemlich schnell. Finde 40 Jahre dann doch nicht dolle,wenn man das Alter so mit anderen einheimischen Bäumen vergleicht. Na meine wachsen auch ordentlich,nur einer hat irgendwie dieses Jahr keinen Blütenstande.

    Gestern auch abgeschleudert. Für dieses Jahr ist es rum.


    Den einen Eimer mit dem etwas zu feuchten Lindenhonig (18%) habe ich zum Sonderpreis von 6,- Euro rausgehauen. War ein Eimer (12,5 Kg) und ist auch schon verkauft bzw. versprochen.


    Habe vorher alle Waben eine kurze Spritzprobe gemacht und sobald es tropfte, wegsortiert und diese dann zum Schluss geschleudert und extra abgefüllt.

    18% Wassergehalt ist doch ok. Für 6 Euro das Kilo , würde ich hier drauf sitzen bleiben. Die Händler geben höchstens 4-5 Euro. Habe noch einen 25 kg Eimer Linde (18% WG) abzugeben. 6 Euro das Kilo. Vielleicht klappt es ja 8).

    Ich habe die nassen HR waben extra abgeschleudert und wieder eingefuttert.

    Linde ist ja nun schon ne Weile vorbei und habe nun letztes WE einen Schleuder Marathon gehabt. Alles im Eimer und der Wassergehalt beträgt 18%. Da war dieses Jahr mein Sommer Honig vor der Linde trockener. Und zum ersten mal, habe ich echt einen HR vergessen abzuschleudern. Der bleibt dann erstmal bis zur AS Behandlung drauf.

    Hallo, ich habe über die SuchFunktion nichts gefunden. Also falls es das Thema schon gab,sorry :S . Aber brauche mal euren Rat. Meine Nachbarin hat einen Pool. Nun hat sie sich bei mir beschwert, daß seid ein paar Tagen unmengen von Bienen dort Wasser holen. Sie fragte, ob ich irgendwas mit den Bienen gemacht hätte,sie kann nicht baden. Dachte mir, klar ich habe sie auf Chlorwasser abgerichtet um euch zu ärgern. ;). Habe ihr erklärt, daß ich nicht weiß warum die Mädels gerade dort Wasser holen. Auch das es nicht zwangsläufig meine Bienen sein müssen (gibt noch zwei Häuser weiter einen anderen Imker). Habe natürlich auch gesagt, das ich sie verstehen kann und das ärgerlich ist. Schlug ihr VOR, ein paar Tage, wenn der Pool nicht genutzt wird, ihn mal abzudecken, sodas die Bienen woanders Wasser holen müssen. Sie fliegen sich dann auf eine andere Wasser Stelle ein. (habe ja auch einen schönen Teich :)). Fand sie nicht so toll. Meinte dann zu ihr, ich Recherchiere mal nach anderen Möglichkeiten, kann ihr aber nix versprechen. Habt ihr noch IDEEN?

    Ich habe meinen Lindenhonig jetzt auch geschleudert hatte auch noch 18% wollte ihn nicht zur Sonnenblume schleppen.

    Mal sehen was da rüber kommt letztes Jahr war das ne Nullnummer außer Pollen nix gewesen, dieses Jahr sind da ja andere Voraussetzungen es steht der Sonnenblume mehr Grundfeuchtigkeit zur Verfügung.

    Sonnenblume, da lasse lieber mal ein paar Honigwaben in den Völkern.

    Wollte gestern langsam anfangen abzuschleudern. Ein Probe Eimer mit 18,5-19 %, da muss ich wohl noch ein paar Tage warten. Linde ist hier jetzt definitiv vorbei und ganz voll sind die HR auch nicht geworden,aber ist Ok.

    Ich impfe und rühre. Auch Sommerbluete und Linde. Cremig ist bei mir ein Muss. Einen 20kg Eimer Sommerbluete Fülle ich aber dieses flüssig ab. Für die einigen wenige Stammkunden, die aber auch wissen das er irgendwann fest wird. Hätte ich dieses Jahr einen hohen Robinien Anteil im Sommer Honig gehabt,bliebe er natürlich ungerührt. Jeder hat anderen Honig und andere Kunden. Mit der Zeit weiß man eben was vom Kunden gewünscht wird. Auch wie man mit dem Honig nach der Ernte am besten umgeht.

    Ausprobieren. Habe ich auch so gemacht. Kommt immer drauf an, was für Tracht als hauptbestandteil drinnen ist. Oder einfach mit cremigen Honig impfen. Gleich am nächsten Tag abfüllen, würde ich aber nicht. Man sollte ihn vorallem, wenn man flüssig abfüllt, doch vorher mind . 2 mal Abschaeumen.

    Wie kommt es, daß die Winterlinde blüht und nach dem Regen keine Bienen diese besuchen????? Warm ist es doch jetzt!!

    HaroldBerlin auf Sonnenblume würde ich nicht setzen. Hier hatte ich die letzten Jahre immer mal ein paar Schläge von. Selbst die Sorten, die wohl angeblich honigen sollten, gaben minimal bis nix her. Extrem gute Pollen Lieferanten aber keine vollen Honigraume. Auch von anderen Imkern, in anderen Gegenden, hört man das selbe.