Beiträge von _Thomas

    Doch doch, das geht. Ruf bei Bergwiesen an und sag, was Du brauchst (HR mit Weberrechen). Alles andere ist ja eh kompatibel. Die Kisten sind qualitativ deutlich besser.

    Das stimmt, kann ich bestätigen! Ich würde auch nur die kaufen. Leider vergisst er manchmal eine Bestellung. So war ich dies Jahr gezwungen schnell noch anderswo zu bestellen. Ist halt ein kleiner Betrieb. Aber die Qualität ist absolut super! Da warte ich auch mal!

    Na, das Thema gibt es noch nicht, dann beginne ich mal!

    Schwiegermutter und Frau riefen heute Mittag gegen 13:00 Uhr an! Deine Bienen schwärmen :-( Ich sag: mach kein sch... :-) wollte ich doch gerade in den Wald, Holz machen!

    Also alles raus aus dem Auto, Anhänger ab, Bienensachen eingepackt und los gings! Das ist quasi mein zweiter Stand, an dem ich im Mom. 2 Völker stehen habe.

    Tatsächlich hing auf ca. 8-9 m ein Schwarm Bienen. War aber sehr erstaunt, da ich am letzten WE erst Kontrolle gemacht habe. Also schnell den Raucher an und meine Völker kontrolliert. Alles ok - puh Glück gehabt. An den Schwarm kam ich nicht dran. Zu hoch und für eine Leiter keine Möglichkeit anzustellen, der Nadelbaum war zu dünn zum Leiter anlegen. Muss beeindruckend gewesen sein. Bin dann nach Durchsicht wieder nach Hause u. mach jetzt erstmal hier Kontrolle ;-) Ich bin dennoch überrascht, bis letzten Sonntag war es noch recht kalt hier, die HR sind noch leer, erst zwei Tage über 10 - 12 Grad und dann gleich schwärmen sie los!

    Also aufpassen geht schon zeitig los!!

    Hat jemand Erfahrungen mit Dadant + Wagner? Der hat ja auch die 509er Beuten und ich weiß nicht (außer Bergwiesenimkerei) wo ich sonst kompatible Rähmchen bekomme.

    Moin, ich benutze auch Rähmchen von Wagner, deren Beuten hab ich auch, jetzt aber nur noch Bergwiesen Beuten, das passt alles mit den Bergwiesenbeuten!

    Thomas

    Ich hab mich da an den DIB gehalten. Das Dokument, welches Du auch verlinkt hast.

    Zitat "Die Doppelbezeichnung „Wald- und Blütenhonig“ wurde

    vom D.I.B. 1991 eingeführt." Das passt - glaub ich ;-)

    Ich hab auch solch ein Honig, mehr oder weniger zufällig geerntet ;-) Ich konnte die Honigräume, die ich zum saubermachen noch mal aufgesetzt habe, nicht schnell genug ab nehmen. Dann stellte ich nach zwei Tagen Eintrag fest. Lecker!! Ist nicht viel aber immerhin.

    Nach entsprechender Recherche habe ich mich für "Wald-/Blütenhonig" entschieden. Ist ja kein reiner Honigtau eintrag! Achso, ich nutze Neutralgläser!

    Ich bin Anfänger aber ich werde nie verstehen, warum man sich nicht vorher ausreichend intensiv informiert und mit den armen Bienen solche Spielchen unternimmt!