Beiträge von Ilu

    Wobei ja da eigentlich meistens einmal drücken pro Draht ausreichend ist. Es geht ja darum dass der Draht gespannt ist, nicht darum, dass der Draht über die ganze Länge gleich aussieht. Wenn nämlich die Rähmchen nicht neu sind und der Draht noch Wachs/Tresteranhaftungen hat, dann drehen sich beim Rollspanner bald die Rollen nicht mehr. Dahingehend finde ich, hat die Zange schon eine Daseinsberechtigung. :S

    Ihr habt Recht, das Problem hatte ich letztes Jahr mit dem Rollenspanner tatsächlich. Und dass man ja bei bereits benutzten Rähmchen nicht den ganzen Draht Stück für Stück damit quetschen muss, sondern nur an einer Stelle, ist ein guter Tipp. Das werde ich demnächst testen!


    Schade rase, als ich Deinen Kommentar gelesen habe, dachte ich kurz: "Dann schicke ich Dir beim nächsten Mal statt Bonbons die Zange als Dankeschön für Deine tollen Montagsimkervideos." Aber jetzt behalte ich Sie vorerst doch und probiere das mal aus! ;)

    Die Drahtspannzange, die im Grunde eine Kombizange ist, auf die oben T-förmig zwei geriffelte Backen aufgeschweißt sind. Ich hatte sie damals gekauft, weil ich im Kurs mit dem Drahtspanner nicht klar kam. Zu Hause funktionierte meiner dann aber hervorragend. Und mit der Zange quetscht man natürlich Drahtabschnitt für Drahtabschnitt, so dass man damit EWIG beschäftigt wäre.

    Das ist sooo gut, so erschreckend und auch lustig. Aber vielleicht habe ich ja auch den falschen Humor. Wenn man jetzt noch JB, TS und die Doktoren danebenstellt wird das Bild komplett, oder? Wenn jemand das hinbekommt lass ich mir davon ein Poster machen.

    „Jeder soll nach seiner Fasson selig werden“

    Friedrich II


    Aber mal zur Sache: Forum 4 ab 3:43h: Der Honigernteanhänger unseres Vereins. Wir wurden dazu von WFLP inspiriert.

    Mit Verlaub: du hast bald Probleme die du dir nicht ausdenken könntest! Ich spreche da aus Erfahrung und da rede ich nur von kerngesunden Kindern.


    Aber ich habe auch ne gute Nachricht für dich: Herbst/Winterkinder sind gute Kinder für den Imker! Stell dir vor die Entbindung steht in der Schwarm/Erntezeit oder zur TBE-Zeit an 🤣


    Viel Glück für Mutter und Kind und frohes Kennenlernen sobald er/sie da ist.

    Dam kann ich absolut zustimmen. Ich sage nur Zwillinge, 23.05. Da war schon das Rühren und Abfüllen der Frühtracht, die ich 5 Tage vorher geerntet hatte, eine Herausforderung.


    JaKi : Kümmere dich jetzt lieber um sinnvolle Sachen: Ist das Kinderzimmer fertig? Genug Windeln, und eine Sicherheitsmenge Prenahrung im Haus? Papierkram für Elternzeit, Elterngeld, Familienzuschlag, Krankenkasse, Versicherungen fertig? Kliniktasche gepackt?

    er Unterschied

    3kg sind doch gut!

    Glaub mir, alle Kochen nur mit Wasser, sind die Völker nur gesund,.

    allerdings, der Unterschied zwischen gesunden und geschädigten Völkern is sehr frappierend :!:

    Ich bin mit 3kg auch vollkommen zufrieden. Würde das aber trotzdem gerne einschätzen können.

    Heute 6,4kg+ auf der Waage. 22,6°c, sonnig.

    Stehen die direkt am Raps? Ich hatte gestern 3,3kg, aber der Raps ist etwa 1,5km entfernt. Sind das die Flugverluste oder ist das der Unterschied zwischen Deinen Profivölkern und meinen Hobbyvölkern? ;)


    Oder liegt es daran, dass der Raps nur Hobbyraps eines Bekannten ist, der das so nebenher macht?

    Goupli , was Dir die Autoren vorher sagen wollten: Deine Kritik an dem Inhalt des Monatsbriefs würde weniger polemiwch aussehen, wenn Du sie mit Argumenten stützen würdest.

    Eine Aussage wie "ist alles doof" nützt niemandem. Wenn du uns aber erklärst, warum aus deiner Sicht alles doof ist und wenn Du deine Aussagen auch noch mit Quellen stützen kannst, kann sich jeder selbst ein Bild machen und deine Qualifikation beurteilen. Das hilft, deine Kritik einzuordnen.

    Ich imkere ja noch nicht so lange, aber ehrlich gesagt hab ich bis eben gedacht, dass alles was 'durch die Biene geht' Honig wird. Jetzt muss ich echt mal nachschauen, wie sich 'Honig' definiert!

    Was wäre jetzt gewesen, hättest Du den 'Honig' nicht prüfen lassen? :/

    Jedenfalls hab ich jetzt wieder was gelernt. :thumbup:

    Du solltest einen Honigkurs machen...