Beiträge von Troll

    ...könnte man die Leerwaben-Zargen jetzt gleich sinnvoll einsetzen?

    Nicht jetzt, aber im Frühjahr als fertig ausgebauten, ersten Honigraum aufsetzen. Das bringt Dir etliche Kilogramm mehr an Honig als eine Zarge Mittelwände.


    Viele Grüße,

    Troll

    15 mm Rahmen ist zu viel, denn 8mm Bespace zwischen den Zargen gibt es ja schon. Dann kommt es natürlich auch noch darauf an, wo im Rahmen sich das Absperrgitter befindet (oben, mittig, unten).

    Hallo Bee-Friendly,

    dunkle Waben werden bevorzugt bebrütet, keine Sorge. ;)

    Die Bauerneuerung von Einzargen kann man gut im Rahmen der Totalen Brutentnahme (TBE) zur Varroabekämpfung durchführen. Oder eben wabenweise, indem man aus den alten Brutwaben Ableger erstellt und diese dann an Anfänger verkauft...


    Viele Grüße,

    Troll

    Die klemmen doch eigentlich ziemlich fest. :confused: Mir ist bislang noch keiner rausgefallen, auch nicht beim Ausklopfen.


    Viele Grüße,

    Troll

    Bei der Zucht der Sonnenblume wird leider nicht auf Nektarproduktion selektiert (ich kenne einen ehemaligen Züchter eines großen deutschen Saatgut-Unternehmens, der in Ungarn, Frankreich und Peru neue Sorten gezüchtet und getestet sowie über die Sonnenblume promoviert hat). Viele aktuelle Sorten honigen deshalb gar nicht mehr oder nur sehr wenig. Das merkt man deutlich, wenn man an zwei Feldern verschiedener Landwirte bzw. verschiedener Sonnenblumensorten mit ein paar km Abstand zueinander steht: das eine Feld honigt wie verrückt, beim anderen verhungern die Bienen beinahe. Das liegt eben nicht am Mikroklima oder der Bodenfeuchte, sondern an der Sorte.

    Umsichtige Landwirte oder Bio-Betriebe sind sich dessen bewusst und pflanzen Sorten mit guter Nektarproduktion, andere LPG's / Agrargenossenschaften sollte man tatsächlich nett und freundlich darauf hinweisen.

    Über eine Liste aller honigbringenden Sorten wäre ich aber auch sehr erfreut! Leider kann ich dazu nichts weiter beitragen.


    Viele Grüße,

    Troll

    Also ich habe mehrfach Sonnenblume angewandert und jedesmal waren es irgendwelche Sorten die nicht gehonigt haben und besonderes gepollt haben sie auch nicht wirklich.

    Das ist tatsächlich sortenabhängig. Fragt die Landwirte, welche die Sonnenblumen-Felder bewirtschaften. nach der genauen Sortenbezeichnung. Oft wissen die auch, ob ihre Sorte überhaupt honigt oder auch nicht ("MAS 81.k" honigt z.B. gut). Manche Felder braucht man dann gar nicht erst anzuwandern...


    Viele Grüße,

    Troll