Beiträge von merops

    Hallo in die Runde,


    ist nicht der Rapido Rührer speziell dafür konstruiert solch kristallisierten, aber weichen Honige zu rühren? Wie ich es verstanden habe funktioniert der, in dem er die groben Kristalle kleinschreddert.

    Dazu muss der Honig nicht komplett aufgetaut sondern nur weich sein. Ob das Ergebnis die Rührprofis überzeugt weiß ich nicht, fand es aber bei der Vorführung für den geringen Aufwand nicht ganz so schlecht.


    Viele Grüße

    Meike

    Hallo in die Runde

    Gestern haben wir den hoffentlich letzten Schwarm der Saison gefangen.

    Wir haben nur Futtergeschirr raus und Verdunster reingestellt und dann noch Äpfel gesammelt. Durch Zufall habe ich im Augenwinkel einen Vogel wegfliegen sehen, und ein Knacken gehört. Also neugierig geschaut was der Vogel da wohl hatte, lag im Gras ein Minischwarm der sich aber gleich wieder am Ast oben drüber aufgehängt hat.

    Jetzt wohnt er um Garten in einer Ablegerkiste und wird wohl nach der Vartoabehandlung einen Ableger verstärken.

    Viele Grüße

    Meike

    Hallo Ritzbert,


    war bei uns genauso, und wir wohnen quasi " um die Ecke".

    Wir hatten bevor die Kastanie aufging die Frühtracht geschleudert, um danach Kastanienhonig zu ernten. Eingetragen haben sie dieses Jahr jedoch nur Waldhonig. Wahrscheinlich hat der Wald angefangen zu honigen bevor die Kastanie Nektar gegeben hat, und sie waren schon auf den Wald angefixt, oder es war wirklich zu trocken.

    Macht uns aber nichts aus, da bei uns sowieso fast ausschließlich nach Waldhonig gefragt wird. Und für den Eigenbedarf hab ich noch ein paar Gläser Kastanie vom letzten Jahr8o.

    Dein Honig wird wahrscheinlich verkauft sein bevor er zu kristallisieren beginnt. Unserer bleibt im Glas etwa 1 Jahr flüssig. Ich muss extra immer welchen aufheben für die Kunden die nach festem Honig fragen.


    Viele Grüße

    Meike

    Auch wenn ich auf Speichern drücke kommt dieses pop up immer wieder.

    Und das cookie, dass Du cookies nicht magst, ist gesetzt? :/

    ich muss auch bei jedem Thread frisch speichern ( aber nur auf dem Handy). Als kleiner Bonus ploppt jetzt trotz Spendierbiene wieder Werbung auf;(.

    Ich werde mich jetzt einfach mal ein paar Tage zuwarten, da Hartmut Sonntags sicher besseres zu tun hat als nur am Rechner zu sitzen.

    Dann schauen wie es weitergeht. Denn bezahlt habe ich eigentlich mit echtem Geld, nicht mit Daten.


    Viele Grüße

    Meike

    Hallo Ritzbert

    Ich wohne bei dir um die Ecke und ich würde erst mal schauen ob deine Mädels nicht noch den Weg in den Wald finden. Auf Waldhonig können sie nicht überwintern, deshalb wirst du vielleicht sowieso noch mal schleudern müssen.

    Viele Grüße

    Meike

    Die Futterwabe ist noch gut gefüllt? Und an das Futter kamen sie durch Steighilfen oder Ähnliches auch gut dran? Denn es war auch schon der Fall, dass zwar Futter hineingestellt aber der Kontakt zur Beutenwand oder Aufstiegshilfen gefehlt haben:/. Ich gebe am liebsten Goldrutenstängel abgeknickt, kopfüber mit einer Seite ins Futter, mit der Anderen als Kletterhilfe, an die Beutenwand.

    Viele Grüße Meike

    Hallo Kikibee,


    Doch hoffentlich außerhalb der Bienenflugzeit?

    Denn wenn die schon blüht sterben ja sonst Millionen Insekten, also nicht nur Bienen.

    Ist so etwas überhaupt zulässig?


    Genauso entsetzte Grüße

    Meike