Beiträge von Jäger

    Servus in die Runde,

    ich habe meinen Honig geschleudert, nach etwa 5 Wochen wurde er trüb und dann habe ich ihn 3 Tage gerührt. Anschließend war ich 2 Wochen auf einer länger geplanten Urlaubsreise.......

    Der Honig in den Hobboks ist eigentlich perfekt feincremig in der Konsistenz,

    aber halt in den Hobboks, nicht im Glas.||

    Wäre es möglich den Honig zu etwa 75% aufzutauen, den "harten" Kern als Impfung einzurühren und dann gleich abzufüllen?


    Robert

    Ich habe die Sitzstangen lose in einer Kerbe, verdrehsicher.

    An die Auflage kommt etwas ARDAP, verdeckt, weil das ein richtiges Teufelszeug ist.

    Aber damit lassen sich die roten Vogelmilben in Schach halten.


    Bausaujäger

    Ich habe mir letztes Jahr einen Voromor bestellt, incl. Lieferung im Urlaub, Zoll schickt ihn wieder zurück, Nachlieferung beim Zoll 30km Landstraße weit weg abholen usw. usf.

    Ausprobiert, geht nicht. Die Pumpe zerlegt und festgestellt, dass die Ventile klemmen.

    Der Käfig, in dem die Ventile stecken ist etwas zu breit und durch das Einstecken in die Bohrung verklemmt es sich.

    Die Käfige also abgeschliffen, vorsichtig mit 180 Schleifpapier und siehe da nach einer Stunde funzts.

    Anzünden mit Piezos Hilfe geht überhaupt nicht, auch mit einem Feuerzeug ist er nicht zu starten.

    Mit einem kleinen Brenner aus der Küche gehts.....

    Also weiter ausprobiert, aber es raucht nur wenig und spritzt sehr viel....

    Auf dem Filmekanal im Internet, Youxxx, sehe ich bei einer Anwendung dass die Rohrwendel glüht,

    bei mir glüht nix, also die Rohrwendel, die hinten am Brenner anstand mit drücken und schieben nach vorne in dem kleinen Lochblechkäfig bewegt und siehe da es glüht.

    Mittlerweile funzt der Varomor so wie er soll und sprüht jede Menge weißen Dampf.

    Nach der Anwendung wird er mit destiliertem Wasser durchgespült und fertig.


    Jäger

    Petri Heil! Sieht richtig lecker aus!!:thumbup:


    Zum Grillfleisch machen wir eine Marinade aus 2 Esslöffeln Senf, 1 Eslöffel Honig und Chilliflocken nach persönlichem Gusto. Aufs Fleisch streichen und auf den Grill damit, langsam grillen, denn es wird schnell dunkel. Ein wenig Salz dazu und servieren.

    Schmeckt auch genial zu Wild!

    Guten Appetit.


    Jäger

    Ein Marder kommt nachgewiesenermaßen durch ein Loch 4x4cm.

    Wenn das Loch gößer ist, Waschbär oder Dachs, allerdings wäre es möglich, dass der Marder nicht an Waben gekommen ist, oder nur an einen Teil, dann das Loch vergrößert hat, um noch mehr zu erwischen.....


    Gruß,

    Robert

    Ich habe heute einen Werbeflyer per Post bekommen, auf dem ein großer Händler unter Anderem für sein Wachs wirbt.

    Zitat aus dem Flyer: " Die Streckung von Bienenwachs, mit Paraffin oder Stearin, wurde aus Kostengründen schon immer betrieben." Zitat ende.....


    Eigentlich ein Schuldeingeständnis, oder habe ich was übersehen??


    Jäger

    Ich wäre auch dabei und weil mein Flugkreis ans Ostallgäu angrenzt,

    könnte ich die Zwiebeln auch abholen.


    Gruß,

    Jäger