Beiträge von Rhein

    Hallo Thorsten, wenn du was günstiges suchen solltest ?

    Zirb...en Meista Ebert in Schmölln

    10er Dadant

    Holz: Fichte

    Dicke: dick genug

    Unter 20€ musst aber noch zusammen Schrauben. Dafür zu 100% kompatibel mit Nicot-Boden und fütterer die könnte man direkt in Frankreich ordern. Blechdeckel kann man beim Wagner holen die Rosten nicht .

    Das ist keine Werbung nur ein Vorschlag.


    Bergwinkel: Top Qualität

    Bergwiesen: Ultra Qualität ist mehr ein Möbelstück

    Wagner: Qualität okay

    Holtermann: Qualität okay

    DIY: Qualität Absoluter Müll

    Und wenn ich bedenke wieviele Toleranzzucht- Millionäre da draußen herum laufen! Wow besonders die von Kirchhain die fahren da alle Lambo!

    Also ich bin sehr dankbar für diesen Aufwand der da betrieben wird. Damit wir ALLE davon profitieren können und folgende Generationen. Und niemand von diesen Menschen tut es um reich zu werden sonst würden es mehr Menschen versuchen. Also an alle, die dafür Zeit und Geld investieren, ein ganz großes Gracias :thumbup:

    Achtung eine zweite Welle von gefährlichen Halbwissen rollt heran.

    Hallo Christian,

    Mach dir einfach Kunstschwärme, so kannst du am Ende der Saison deinen Völkerbestand sauber verdoppeln. Und du quälst die Bienen nicht in kleinst Ablegern alles ist sauber wenig Varroa und und und. Okay du musst halt mal mindestens 25€ für eine Königin hin Blättern. Aber Dein „ich“ in 2020 wird es dir danken.


    Den Schwärmerei ist nicht so romantisch wie es sich manchmal anhört . Deshalb voraus denken!

    Was ist Eurer Meinung nach so fürchterlich falsch an diesem Artikel?



    Vielleicht

    Das die Honigbiene in Hessen als Feind der Natur dargestellt wird und sie ein Erfindung der Landwirtschaft sei die total überflüssig ist? Das der Link zu den Wissenschaftlichen aussagen mich zu einer Internet Seite führt die Überteuerte Wildbienenhotels anbietet. Unter anderem.

    Hello,


    wenn du zu viel Geld übrig hast sind sie nicht teuer,
    aber wenn nicht! Würde ich das Geld anders in die Imkerei investieren oder mir eine Beute bei Xxxx für 89Euro bestellen, dann prüfen ob es mir gefällt und ob es damit genauso gut geht. Mit dem übrigen Geld und der Zeit kannst du noch in den Urlaub fahren.


    Grüße Simon

    Habe Versuchs halber ein paar mittelwände über der Herdplatte ganz leicht angewärmt ( hab weder grossen Ofen noch einen Föhn XD) mal sehen ob die Bienen, bald drauf surfen können oder sich das Problem erledigt hat. Danke für eure Tipps!

    Hallo, ich bin neu in der Imkerei.
    Ich hab das Problem das meine Dadant-Bruträhmchen Mittelwände im Volk immer wellig werden. Anfangs hab ich sie in der Kühlen Garage eingelötet aber das war eine Katastrophe. Jetzt hab ich sie bei Raumtemperatur eingelötet und es passiert hin und wieder immer noch. Sollte ich sie irgendwie auf 30- 36 c erwärmen und dann einlöten ? Hab schon nach ein paar Lösungen hier im Forum Gesucht aber leider war noch nicht "die Antwort" dabei.
    Hat jemand einen Tipp oder Ratschlag?


    VG Simon