Beiträge von Rhein

    Na gut,

    Hab ich nie ausprobiert und noch nie gehört.
    Bin bis jetzt ausgezeichnet mit einem Raum gefahren und hatte trotzdem ausgezeichnete Völker. Weil ich immer schön dünn gefüttert habe. Aber probieren geht über Studieren. :thumbup:

    Ist den in der Halbzarge Honig drinnen ? Dann kann ich es verstehen. Aber sonst fütterst du ja in einem eigentlichen Honigraum ja Zucker, Sirup was auch immer das macht mehr Arbeit als nutzen.
    Spar dir das mit der halb Zarge Elf Rähmchen DNM reichen. Lieber jetzt eine gute Varroa Behandlung und schön langsam und stetig füttern. Dann klappt das auch mit einer schönen Überwinterung.


    Viele Grüße aus dem Schwitzenden Wiesbaden

    Ich habe mir gerade 10-Liter-Kanister aus dem Campingbedarf geholt. Die haben einen Hahn.

    Ich befülle die Kanister zunächst mit Zucker und dann mit Wasser (nicht ganz voll). Mit Schütteln löst sich der Zucker viel besser als mit Rühren.

    Und dann geht das Befüllen der Futterzargen ganz easy und

    wie lange dauert den das Befüllen der Futterzarge ? Das läuft doch ziemlich gelassen aus dem Hahn.

    Moin,

    auch mit den Geodaten wirst du nicht auf die Belegstelle kommen, da diese per Schranke, Kamera usw weit vor der Belegestelle schon abgesperrt ist. Ich kann dir aber nicht sagen, ob du das Gelände zu Fuß betreten kannst, ohne das Security kommt.

    Gruß

    Martin

    Dann musst du immer noch an den Minenfelder, Selbstschussanlagen, Wachhunden und der 5 Meter hohen Mauer mit Nato- Draht vorbei. Danach erwartet dich ein Graben in dem Krokodile schwimmen.
    Und wenn du sie dann gefunden hast, alle gefahren gemeistert , werden sie dich nie wieder gehen lassen. Dann musst du nämlich den Rest deines Lebens auf der Belegstelle mit helfen.


    !!!!!!!


    Viele Grüße =O

    Benutze am besten gar nix von beiden. Bleib beim Standmass.
    viele Grüße

    Das Dachte ich auch... bis ich dann mal 30 'Begattungseinheiten' in 12er DD bei 26 Grad aufgebaut hab. An 3 verschiedenen Ständen. Minis brauchen da 1/6 so viel Platz, sind 1/4 so schwer und viel Handlicher, um damit zurch Gemüse zu pirschen. Der Rücken Dankt dir die Minis - ob Holz oder Styro.

    Entschuldige wenn ich nachfrage,

    Meintest du 4er Böden für Dadant oder 1 Wabenableger (oder 2,3 wie auch immer) Im 12er Kasten? Oder baust du alle deine Ableger im Mini auf und siedelst sie nachher auf Dadant um. Oder geht es nur um die Belegstellen Belegstellen beschickung?


    Viele Grüße

    Das sollte auch Funktionieren, ich hatte schon ein, zweimal in meiner Dusseligkeit eine Königin mit in die Kunstschwarm Kiste gegeben. Hab es aber natürlich zu spät gemerkt. Erst als ich mal durch die Box geschaut hab, sah ich das Sich die Traube auf der gegenüberliegenden Seite gebildet hat und der Versand Käfig ganz nackt in der Kiste baumelte.
    Beim einlaufen Lassen konnte ich sie zum Glück abfangen.
    Da ihnen nix anderes übrig blieb nahmen sie die Königin an.
    Ist natürlich Nicht optimal und am besten man macht es kurz vor Sonnenuntergang.
    viele Grüße

    Guten Morgen, Kellerhaft ist ein Muss bei einem Kunstschwarm.


    Sonst würde sich höchstwahrscheinlich ein Großteil der Bienen verabschieden. Und die schöne Bienenmasse ist dahin.


    Besorg dir einfach eine schöne Kunstschwarm Kiste in der es möglich ist die Bienen zu füttern. Dann 3 Tage später Abends einfach einlaufen lassen. Im Buch von Reiner Schwarz ist es Narren sicher beschrieben.

    Hallo Kolleginnen und Kollegen,

    Der Sammeltransport nach Ameland hat wie am Schnürchen funktioniert. Obwohl das Wetter wirklich schlecht war bin ich positiv über die Rückmeldungen überrascht.
    Vielen dank an alle die Mitgemacht haben !

    Vg Simon