Beiträge von Rhein

    Hallo,

    es ist kein Gerücht, sondern Wahrheit:!:



    Nächster Stammtisch von Buckfast RLP


    Wann?

    Freitag 31. Mai 2019 um 19 Uhr


    Wo?

    Jahnstuben

    Jahnplatz. 5

    67227 Frankenthal

    https://www.jahnstuben-frankenthal.de/


    Warum?

    Weil die Erfahrungen, Tipps und Hilfestellungen in der Gemeinschaft unbezahlbar sind.


    "Aber es ist doch so weit weg!"

    In der Regel beißen Buckfastimker nicht, also bildet doch Fahrgemeinschaften.


    Buckfast RLP freut sich auf euch und ein kühles Bier.




    Bis dahin.


    :)

    Hallo,

    In Mainz am Rhein sehen die Robinien viel versprechend aus, reichlich Knospen, die aber noch leicht bräunlich grün sind. :)


    Die Fichten im Taunus dagegen sind nur Rostbraun, durchgehend. :(


    Viele Grüße

    Hallo Maazus, Dadant und Buckfast kann ich empfehlen.


    Ebenso würde ich dir zu 2 Völker raten, als Ableger oder besser noch als Kunstschwärme made in Germany, natürlich mit einer Guten Buckfast Königin.


    Gedanken zur weiter Entwicklung und Verbesserungen sind immer gut. Aber zuerst Praxis damit du ein gutes Verständnis entwickelst.

    Viele Spaß

    Leider hat sich bei mir, auch der erste Schwarm verabschiedet. Am Samstag habe ich die Zellen zerstört, dabei aber wohl eine übersehen oder sie saßen schon auf gepackten Koffern. Schön wachsam bleiben. :rolleyes:

    ... Sand am

    Willkommen im 21. Jahrhundert, 8| gewöhn dich daran. ?(

    Kann ich nicht, ich finde schlechte/ungeprüfte Rechtschreibung respektlos.

    Nix gegen einen Tippfehler (gewöhn'), gib dir einfach mehr Mühe und gut...

    Bei allem Respekt Herr Lehrer, was hat das mit dem Thema zutun? Mir hier dumm kommen wegen paar Rechtschreibfehlern. Wenn es dich stört dann komm vorbei und gib mir Unterricht.

    Amigo, es ist Anfang April einfach Ruhe bewahren. Gibt der alten erstmal eine Chance.


    Wenn es „krank“ ist willst du diese Bienen auch nicht in deinem Ableger haben. Und falls es einfach kein Bock hat machst du halt im Mai Kunstschwärme draus oder sonst was schönes.

    Alles wird gut :)

    Verkaufe das Volk günstig. Immer noch besser wie alles andere

    Und Völker mit AFB kann man sogar noch günstiger verkaufen ! Warum soll ich mich den damit herum ärgern. Kann das nicht jemand anders tun :).

    Such dir einfach einen zweiten Stand. Stell es dahin und später kannst du es dann schön zerlegen. Plätze gibt es wie Sand am mehr.

    .... 20 bis 30 Völker, dafür braucht man noch keine Großtechnik. Und für drei Mal im Jahr für jeweils zwei Stunden zu Schleudern ...

    Mutige Aussage!

    Okay, also wenn ich mit so einer süßen Gabel entdeckel und noch mit einer 3 Waben handschleuder dann brauchen wir hier nicht weiter reden.

    (Dies ist keine Werbung nur eine Empfehlung) Hol dir das originale Ami Heizmesser eine Radialschleuder vielleicht aus Ungarn dann fragst einen Kumpel gibst den paar Bier damit er dir 2, 3 mal hilft.

    Und wenn du den Honig los werden willst musst du halt aktiv werden und bisschen babbeln gehen, lässt dir ein nettes Etikett erstellen schöne Gläser, realistische Preise usw.


    Du lernst halt auch 3 mal so schnell wenn du 30 Völker hast anstatt mit deinen 3 Popeligen Völkern hinterm Haus. Das bringt Praxis und das feeling.


    Vergesse aber niemals deine Prioritäten!!!

    Wenn du Familie hast oder andere wichtigere Verpflichtungen sollte das niemals darunter leiden dann macht es auch kein Spaß .

    Hast du Geld,

    Hast du Platz,

    Hast du Zeit,

    Aber das aller wichtigste hast du Bock?

    Dann sollten 30 kein Problem sein. Wenn du im Herbst merkst das ist Zuviel dann Verkauf die Hälfte im Frühling.