Beiträge von Rhein

    Ich will ja auch niemanden ins Messer laufen lassen oder ihn animieren dieses oder jenes Produkt zu kaufen und wieder zu kaufen und wieder zu kaufen. Und ich hoffe das er bisschen mehr macht als nur Eimerchen lesen.

    Sorry wenn ich bisschen zu stürmisch war.

    Viele Grüße :thumbup:

    So jetzt komm mal wieder runter. ja ich hab einige qm gemacht (Spachtel, Estriche Harze usw auch viele viele Versuche) es ist auch einiges auf meinen Hosen gelandet ja so manche Eimer hab ich angerührt und Fehler hab ich auch gemacht.


    Aber Ich muss dich leider enttäuschen du bist nicht der einzige mit Erfahrung hier. Und es tut mir leid wenn du hinter anderen aufräumen musst und du leider mit Firmen zusammen arbeiten sollst die das nicht beherrschen.


    Ich könnte dir mal einiges erzählen was die Leute alles reklamieren da schlägst du die Hände über den Kopf zusammen. Und du könntest mir erzählen was Hersteller alles für einen Müll Liefern.


    Aber dennoch ich kann diese über 50% nicht bestätigen und bin nicht der selben Meinung.

    Desweiteren denke ich Gandalf ist alt genug ;)

    Zu wissen das er sich erstmal bisschen informieren muss über das Produkt und wie er es angehen soll. Er wollte hier nur wissen welches Produkt er anwenden kann ich gab ihm eine die auch in Großküchen zum Einsatz kommt. Das er eine Schutz Ausrüstung braucht ist ihm bestimmt klar außerdem sollte er das nicht mit der Hand verteilen das weiß er auch. Er weiß bestimmt auch das es am Ende kacke aussieht wenn man sich nicht an die Parameter hält. Am Ende wird er eine Erfahrung reicher sein und ein Stück größer. Tut mir leid wenn dich das aufregt . Viele Grüße

    vom Rhein :)

    wenn über 50% in die Hose geht und ich das auf Gewährleistung neu machen muss inkl. Material was ziemlich teuer ist und es „raus reißen“ darf. Dann würde ich mir überlegen ob ich es überhaupt weiter anbiete.

    Diese weiße schmiere ist das eine Art Abdichtung? Deswegen hab ich mich nicht bisher getraut das abzuschrauben.

    Es war schon immer so das neue Wege eingeschlagen wurden und es Veränderungen gab natürlich kann man Dinge verbessern oder aber auch verschlechtern. Bruder Adam hat es genauso gemacht und Fehler auch.

    (Z.b hat er sich angeblich 15 Kilo Penicillin in der Apotheke mit Rezept geholt ohne Beweise und es ist keinem Schwein aufgefallen erst 25 Jahre nach seinem tot).


    Nur für Leute die Die Imkerei in Buckfast toll fanden inspirierend ist es halt traurig das man kein bisschen an sein Erbe interessiert ist. Aber das muss auch nicht jeder verstehen.

    Natürlich wäre es nicht schlimm wenn meine Kinder und Enkel alles anders machen würden als ich, aber wenn sie zumindest Positiv an mich denken und vielleicht eine kleine Erinnerung an mich behalten würden wäre das schon schön.

    Wow, gilt Vice jetzt schon als seriöse Informationsquelle? Dann wollen wir RTL2 mal schnell für den Grimme-Preis vorschlagen.

    Okay sorry

    https://www.theguardian.com/so…drink-monks-west-scotland

    Ok, das liest sich schon besser. Ich will aber den Alkoholverkauf nicht verteidigen, nur die Quelle schien mir recht zweifelhaft.
    Nur, warum soll der Verkauf etwas darüber aussagen, wie lauter oder unlauter die Motive bzgl. der Imkerei sind? Die eine Entscheidung kann bedauerlich und legitim sein und die andere bedauerlich und falsch.

    Ich wollte nur was auf deutscher Sprache verlinken.

    Ich bin halt nur der Meinung das man es etwas besser instand halten könnte womit man viele Jahrzehnte Geld verdient hat und bestimmt dazu beigetragen hat das das Kloster so aus sieht wie es heute ist. Es geht nicht darum Karl Kehrle zu huldigen oder übermäßig zu loben( Ehre Gebührt nur einem). Einfach nur der Imkerei wegen bei der viele andere mitgeholfen haben.


    Des Weiteren hat doch diese Imkerei soviele Menschen auf der Welt inspiriert, angespornt und ausgebildet.Hat zur Erforschung eines der Nützlichsten Tiere bei getragen (zumindest für uns Menschen).

    Ein gesundes und ehrliches Produkt hervor gebracht. Eine weltbekannte und geschätzte Biene gezüchtet.

    Da muss doch Platz frei sein um manche Dinge auszustellen und zu erklären.

    Und gerade wegen den Geschäften die momentan noch laufen finde ich wäre es keine anzunehmende Ausrede das dort alles nur Spirituell ist und man alles weltliche von sich schiebt dem ist nicht so!