Beiträge von leomilena

    Alles richtig. Und gut so. Aber: deine Käufer sind nie von etwas anderem ausgegangen. Und du weckst damit fragen im nächsten Jahr, zu anderen honigen etc.

    Ich finde es richtig und wichtig, dass WIR wissen, dass wir etwas Gutes verkaufen. Und im Gespräch würde ich die Testung auch erwähnen. Mehr würde ich nicht machen.

    Das mit dem Bewerben finde ich kritisch. Das weckt beim Verbraucher, der sehr wohl davon ausgeht, dass Honig gesund ist und keine Rückstände hat, ein Unwohlsein und weitere Nachfragen. Es gibt Daten, die sind für uns wichtig, um mit gutem Gefühl vermarkten zu können. Aber ich weiß nicht, wie ich mich fühlen würde, wenn Tchibo mir sagt, in dem Kaffee ist übrigens kein Gift, sonst immer, aber hier nicht.... das sind doch eigentlich Selbstverständlichkeiten, die auf Nachfrage oder im Gespräch anzumerken sind, aber nicht als Bewerbung..

    Wo steht abgesondert? Es steht , aus den Sekreten stammt‘ passt. Ich denke nur, wenn es Alls Fruchtsaft verfüttert wird, geliert es. Habe gerade Sirup aus der Johannisbeere gemacht- Gelee in der Flasche.

    WFLP : du sollst weder deinen Teller leer essen noch irgendwas nach Afrika verkaufen. Es geht mir um den Respekt vor Lebensmitteln, und der beginnt mit der Sprachlichkeit. Nicht alles, was man nicht auf Anhieb kapiert, ist unlogisch.

    Also mich hat noch nie ein Käufer nach der Feuchtigkeit gefragt. Und wenn ich Verbraucher wäre, war oder bin, dann wären und sind mir 19% lieber als irgendein durchgewirbeltes zeug... das ist auch bei Nachfrage jedem Käufer vermittelbar.

    Irgendwas Artifizielles kriegst du an jeder Ecke, Natur nicht. Und nicht perfekt ist der Trend, den ich merke, sondern Natur.

    Die müssen für KS nicht in Schwarmstimmung sein. Hängen bei BF drunter, dann entnehmen und neue Königin dazu. Nur unbebrütetes schleudern. Den Rest bekommen sie zurück. Dürfte viel sein, daher Ursprungsvolk dann schon gut eingefüttert... geh doch mit zwei Räumen durch den Winter, im Frühling dann auf einen verengen. Plus ks sind doch zwei schöne Völker..