Beiträge von Agot1979

    Leberkas Wieso verwendest Du nicht gleich bloss Anfangsstreifen? Was ich so gelesen habe, ist eine Mischung aus Mittelwänden und Naturbau die denkbar schlechteste Wahl. Entweder Mittelwände oder Naturbau, nicht halbe-halbe. Du kannst doch im Brutraum gleich aufs Ganze gehen. :)

    Danke, genau das wollte ich (nicht) hören :)

    Wieso ist das die denkbar schlechteste Wahl?


    Wir geschrieben, möchte ich im Frühjahr einengen und dann schrittweise erweitern. So mache ich das bisher immer. Wenn ich mit zwei Anfangsstreifen erweitere, habe ich danach sicher zwei Drohnenwaben. Das bringt mich in der Unstellung aber nicjt weiter, weil das konventionelle Wachs später rausfliegt und die Brutsammler dann auf Drohnenwaben sitzen...

    Wenn du am Rand erweiterst bekommst du Drohnenbau. wenn du im Brutnest erweiterst bekommt man mehr Arbeiterinnenbau. So funktioniert es bei meinem Carnicas sehr gut. Klar ist das sie natürlich auch bei mir Drohnenzellen anlegen aber keine Drohnenwaben

    Habe heute den 3. Ersatzschleier bekommen . Mir wurde statt einem Fechtschleier ein Hutschleier geschickt der noch dazu nicht auf die Jacke passt.

    Auch der Hutschleier hat dieses steife Kunststoffnetz das bestimmt wieder nach ein paar mal benutzen bricht und dadurch Löcher bekommt.


    Der Händler ist zwar bemüht Lösungen zu präsentieren aber keine zufriedenstellenden. Ich habe mich jetzt bei Amazon über diesen Händler beschwert.

    Hab nochmal nachgesehen. Die Lauskoloniene sitzen auf mehreren Triebspitzen und auch auf mehrere Bäumen. Ich Hoffe der kurze Starkregen hat gestern nicht alle runter gewaschen

    Agot, Wo sind denn die Fichtentriebe schon so weit? Am besten ins Profil schreiben, jedesmal nachfragen ist blöd.

    Das ist doch ein neuer Maitrieb. Blühen bei Euch auch die Himbeeren schon? Das ist meist zeitgleich.

    Und ja, hier liegen sie richtig. Das ist eine Kolonie der cinara pilicornis. Normalerweise sitzen in den Maitrieben schon die Sekundärkolonien.

    Wenn es trocken war beim Bilder machen, ist links oben ein Honigtautropfen.

    Wenn du davon (den Läusen) dort noch mehr findest, ist es ein interessanter Platz. Diese Sorte ist aber nicht ganz so Gewitter fest wie andere.

    Am Stadtrand von Wien gesichtet. Himbeeren muss ich schauen on die schon blühen. Ja das ist definitiv ein Honigtautropfen! Das Wetter war trocken.

    Ich habe auch Probleme mit der Humble Bee Jacke von Amazon. Wird jetzt zum 2. mal getauscht weil der Schleier dauernd an den Knickstelken bricht. Das bereits nach ca. 8 mal tragen. Die Jacke ist dabei nichtmal günstig. Ich kann nur von Humble Bee abraten obwohl die sehr kulant mit dem Austauschen. Wen der Schleier wieder bricht verlange ich mein Geld zurück. Habe mir onehin heute eine Jacke vom Originalen Honigmann gekauft. Bez. Humble Bee unbedingt bewerten. Bei schlechten Bewertungen sind die Händler ziemlich kulant, da sie dann Amazon auch an der Backe haben.