Beiträge von Saxonicus

    Die Wettervorhersage ist eine Katastrophe. Bis in die nächste Woche hinein nur noch einstellige Temperaturen und sogar Schneefall . Da kann es das wieder für die Obstblüte gewesen sein. Da wird nichts mit HR aufsetzen. Zum Glück hab ich noch genügend Futterwaben. Jetzt noch schnell die Schiede mit Spiegelfolie bekleben damit die Mädels es schön warm haben.

    Mein nächster Imkernachbar ist 500 Meter entfernt. Seitdem wir eigene Bienen am Standort haben ist die Bestäubungsleistung bzw. sind die Ernteerträge bei Früchten wesentlich besser. Bienen sind halt ökonomisch.


    Gruß

    Tom

    Hallo Tobias, ich erweitere nur mit Futterwaben und gebe überhaupt keine Mittelwände im BR. Heute gabs die letze Futterwabe mit 2/3 Futter plus 1/3 Freiraum für die Jungs. Das reicht als Drohnenrahmen. Hab einfach von einer schlecht ausgebauten Futterwabe unten 1/3 Wabenbereich weggeschnitten und zwischen Brut und Schied gesetzt. Das Futter wird wohl nächste Woche gebraucht. Soll im Erzgebirge wieder kalt werden.

    Heute gab es für meine Mädels eine Wabe mit 2/3 Futter und 1/3 Freiraum für die Jungs als Abschluss des Brutnestes ans Schied. Ich denke das reicht. Das Volk soll schließlich Arbeitsbienen pflegen und Honig eintragen. Drohnen zu pflegen ist wesentlich aufwändiger.Drohnen werden nicht geschnitten. Meine Buckijungs sollen schließlich die Königinnen begatten und nicht die Carnis. Natürlich rate ich allen meinen Carni Nachbarschaftsimkern Drohnen zu schneiden wegen der Varroa 8) Nächste Woche gibt es dann den ersten ausgebauten HR. Kirschblüte ist heute bei uns im Erzgebirge aufgegangen.