Beiträge von Tobber

    Kann ich über die Seite http://www.beescale.org/ meine Daten z.B. Als Excel-File exportieren?

    Bekam gerade die Rückmeldung, dass ein Datenexport wohl möglich ist: "Yes I can give you a link to export data". Ist nicht ganz eindeutig, aber die Option ist wohl generell vorhanden und die Resonanz bzw. Nachfrage nach den Waagen scheint wohl sehr gut zu sein, von daher sehe ich das nun erstmal alles sehr positiv... :)

    Imker_luis : danke für das ausführliche Feedback.


    Habe mittlerweile noch weitere Erfahrungsberichte durchgestöbert und die Rezensionen zur "Seissi Cam" sind tendenziell positiv. Von daher passts eigentlich.

    Was mir nicht so gefällt ist die "Supersim". Ich hätte gerne die monatlichen Kosten (unabhängig der SMS Anzahl) gedeckelt und werde vermutlich auf nen anderen Anbieter ausweichen.

    Da muss ich mich aber noch etwas über potentielle Alternativen aufschlauen.


    Grüße Tobias

    es gibt ein Buch das es zum

    Klassiker geschafft hat und 2014 die 6 . Auflage gedruckt wurde .

    Jetzt währe die richtige Zeit , in so einem Buch zu schmökern !!

    Danke Bertram für den Tipp! Ich liebe die dicken Brummer und mir geht wirklich das Herz auf wenn ich sie sehe... es wird Zeit dass ich das Thema "Hummelpension" in Angriff nehme. :thumbup:

    Guten Morgen,


    bin aktuell auch auf der Suche nach einer geeigneten Wildkamera mit SMS-Versand.

    Die Seissinger "Special-Cam-3 GPRS" ist aktuell in der engeren Auswahl. Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit diesem Modell sammeln können?

    ( David : oder ist das sogar die von dir beschriebene Kamera?)


    Könnt ihr noch andere Modelle empfehlen?


    Danke und Grüße,

    Tobias

    Kann euch Bergwiesenimkerei empfehlen. Dort habe ich meine Dadant-Beuten bestellt. Die Zargen sind baugleich mit Wagner, in imho sehr guter Qualität. Die Rähmchen habe ich von Wagner.

    Ich bekomme die Tage noch ein Lieferung von der BI und kann dir ne Zarge als Anschauungsobjekt mitbringen aufs IFT, falls du/ihr euch mit der Bestellung solange noch gedulden könnt.

    Alternativ kann ich dir auch mal paar Fotos schicken...


    Grüße,

    Tobias

    • Hallo zusammen,


    habe gestern nun endlich Zeit gefunden und die/das Apitherma ausprobiert.

    Erstes Resümee: Gar nicht so einfach

    Vielleich stelle ich mich aber auch einfach zu dämlich an. :oops:

    Der aufzutauende Blütenhonig ist relativ zähflüssig. Die oberen 2/3 des Hobbocks ließen sich auskippen bzw. der Honig war fließfähig. Der Honig im unteren Drittel des Hobbocks ist fest bzw. muss mit Honigspachtel entnommen werden.

    Obwohl ich mit der Temperatur relativ hoch gegangen bin, floss bzw. tröpfelte der Honig nur relativ langsam ab. Schätze dass ich für ca. 10 kg Honig über eine Stunde benötigt habe. Befüllt habe ich immer etwa auf Höhe des eingelegten Rings, an welchem das Seihtuch befestig ist. Obwohl der Honig an relativ warm wurde (evtl. zu warm) nahm der Pegel nur langsam ab. Sollte ich evtl. kleiner Portionieren oder wir macht ihr das, wenn der Honig nicht komplett fest ist?

    Bewegt ihr die Heizspirale ab und an, oder immer an derselben Position lassen ?

    Mal schauen, ob es heute Abend besser klappt…

    Viele Grüße,

    Tobias

    Danke für die Rückmeldungen.


    Genau, den von David genannten Anbieter habe ich auch ins Auge gefasst. Da gibts z.B. 100 SMS/Monat für einen fixen Betrag und für jede zusätzliche SMS (>100) muss man dann etwas mehr bezahlen. Ich hätte dann allerdings einen Monatsbetrag und kein festes Guthaben dass man regelmäßig Aufladen muss.

    Hm, bin aktuell aber eh noch am Grübeln, obs die "Home" oder die "Basic" werden soll. :confused:


    Grüße,

    Tobias

    Noch ne Frage (ohne Rolfpauls Faden kapern zu wollen) an die BeeWatch Basic Besitzer:

    Wie läuft das mit der Prepaid-Karte? Da sollten doch ein "100 SMS/Monat Vertrag" (gibts wohl ab 2 €/Monat) vollkommen ausreichen oder wie habt ihr das gelöst?


    Danke und Grüße,

    Tobias

    Oje, ihr macht es einem aber auch nicht einfach mit der Entscheidungsfindung. Je mehr Optionen desto größer die Qual der Wahl :/

    Hallo,


    hast du diese Waage im Einsatz bzw. kennst du jemanden der die Waage bereits getestet hat? Liest sich interessant... bin aktuell auch am Grübeln ob ich mir Weihnachten selbst versüße... ;)


    Danke und Grüße,

    Tobias

    Hm, da lag ich wohl komplett daneben. Passenden Fräser gibts leider nicht für meine Oberfräse. Habe bereits die negative Rückmeldung von allen der drei angefragten Shops. Einer der "Lieblingsshops" rät generell davon ab, solch zierliche Leisten mit Oberfräse zu bearbeiten. :oops: