Beiträge von Tobber

    Hallo, hat jemand so einen 300kg Abfüller von Logar ?

    Ich hab den 170er von Logar inkl. Spannring, Grobsieb und Untergestell. Bin auch sehr zufrieden mit der Verarbeitung. Sollte baugleich mit dem 200er und 300er sein, lediglich kleiner skaliert....

    So, die Stege sind da. Richtig schick in rotem Kunststoff in 3D Druck angefertigt, dass wenn doch mal einer ins Gras fällt, dieser auch gesehen werden kann. Passform wie das Original.

    Wer Bedarf hat, gerne bei mir melden. Kalkulation mit Material, Gerätenutzung und Zeit mit halbem Mindestlohn ist wg. der kleinen Stückzahl bei 1,73 €/Stück. Ich hab mal 50 machen lassen und kann auch noch nachbestellen wenn mehr gebraucht wird. Mir ist es das Wert wenn dann mein Equipment wieder komplett ist. Versand kann ich im Brief machen.

    Also ich finde die Stege von Peter klasse! In knalligem "Rot", jeden Cent wert. :thumbup:

    Lieben Dank nochmal für die tolle Idee, Beschaffung und Weitergabe zum Selbstkostenpreis.


    Grüße,

    Tobias

    Ich dachte an eine ZK Innentür ggf. Lichtauschnitt & passender Ständerwerkzarge (ist unten offen), sollte für meine Zwecke ausreichend sein und bekäme ich von dem lokal ansässigen Baumarkt.

    Dies ist vermutlich die kommerziell vernünftigste Lösung für meine Randbedingungen und Gegebenheiten.

    Breitere Türen (insbesondere die dazugehörigen Zargen sind sehr teuer), 2-flügelige und Pendeltüren sprengen leider das vorhandene und doch etwas begrenzte Budget. Transport- bzw. Speditionskosten würde ich auch gerne vermeiden.


    Vielen lieben Dank nochmal für eure vielen Ideen und Denkanstöße!


    Tobias

    Danke euch allen für die hilfreichen Kommentare. Der Nebel in meinem Hirn lichtet sich und das Bild wird klarer :)


    Ich schau mal, ob ich 2-flügelig ggf. gebraucht oder als B-Ware günstige finde. Aber tendenziell wird es wohl eher eine 1m Tür werden.


    Schiebetür würde mir generell eher zusagen, wobei das passende Montageset "Knauf Pocket Kit Standard" auf eine Türblattbreite von 98,5 cm begrenzt ist und im Vergleich zur "normalen" Tür die Variante "Schiebetür" doch schon deutlich teurer werden würde.

    Eine gewisse Dichtheit der Tür wäre für Temperierung und Feuchteregulierung (-reduzierung) des Schleuderraums von Vorteil, von daher vermutlich auch ein Vorteil der "normalen" Tür.


    Lieben Dank nochmal und Grüße,

    Tobias

    Hallo zusammen,


    ich möchte in unseren Hobbyraum eine Trockenbauwand einziehen und mir einen kleinen Schleuderraum(ca. 16 m²) einrichten. Den Hobbyraum erreicht man auch durch eine 2-flügelige Tür aus dem Außenbereich.


    Eigentlich hatte ich deswegen auch vor eine große Schiebetür oder eine 2-flügelige Tür in die geplante Zwischenwand einzubauen, allerdings bekam ich bei meiner heutigen, kleinen Preisrecherche doch etwas Schnappatmung. Sucht man nach Türbreiten >100 cm, wird's preislich doch schon heftig.


    Aktuell habe ich 10-15 Völker und bin damit schon gut ausgelastet - d.h. viel mehr werden es in absehbarer Zeit nicht werden. Habe heute mal meine Gerätschaften durchgeschaut und momentan ist alles <= 1m. Auf der Wunschliste steht aktuell auch nix mit größeren Dimensionen, von daher würde eine einfache 1-flügelig Stahl-Tür (z.B. von Hörmann) in 100 cm Breite genügen. Allerdings schaffe ich mir dann quasi selbst ein Nadelöhr... was mich irgendwie ziemlich nervt. ;)


    Was meint ihr, welche Türbreite braucht des "Hobby-Imkers" Schleuderraum und hat jemand einen Tipp bzgl. 2-flügeliger Tür für Trockenbauwand?


    Lieben Dank & viele Grüße,

    Tobias

    Also ich finds ne nette Geschenk-Idee. Spätestens wenn es den heat-it als "Biene Maja Edition" gibt, bin ich dabei.


    Das mit den ganzen "Cxx" ließ mich auch etwas Schmunzeln - aber "so what", heutzutage lautet halt das Motto "Think Big".

    Ich drücke dem Start-up Team die Daumen und weiterhin viel Erfolg!


    Viele Grüße,

    Tobias

    Nabend,


    mein Exemplar kam auch heute an. Habe mich riesig gefreut. Ist für ein Imkerbuch, ein schöner dicker "Wälzer" und trotz Bilder und großzügiger Schriftgröße passt für mich, nach kurzem Daumenkino, das Preis- / Leistungs-Verhältnis.

    Zugegebenermaßen liebe ich aber auch Bücher und schätze den Autor sehr. Von daher war der Erwerb für mich ein klare Sache....


    Viele Grüße,

    Tobias