Beiträge von Imkertischler

    Hallo Hartmut
    Warum ich bei meinem Thema abgeschaltet wurde kann ich Dir beim besten Willen nicht sagen,ich habe keinen beleidigt, ich habe keine Werbung betreiben ( so wie Du es mir erklärt hattest)und ich wollte auch sonst niemand was Böses.Aber wenn ich mich in einem Forum mit Anderen unterhalte gehe ich davon aus mich auch äußern und auch verteidigen zu dürfen.Und auf das Andere bei Deinem letzten Kommentar auf deren Seite will ich auch weiter gar nicht eingehen.
    Aber zu Deiner Beruhigung, dieses wichtige Thema wegen mir schließen zu müssen, und ich mich auch kein zweites mal von Dir abschalten lassen will, möchte ich Dir diese Arbeit ersparen. Vielleicht trifft man sich ja mal auf den imkermessen an denen ich auch vertreten sein werde.


    Mit Besten Grüßen
    Edi

    Hallo Bernhard
    Ich gebe Dir recht Auszugsbeuten haben sich nicht durchgesetzt, weil sie mit Magazinen nicht mithalte konnten.Weil sie halt nicht flexibel einsetzbar waren. Aber das hier ist doch etwas ganz anderes.Das hier ist eine Kombination aus Auszug und Magazinbeute, und all seinen Vorteilen, und hat mit einer Auszugsbeute in herkömmlicher weise rein gar nichts zu tun.Die Funktion ist alle male gewährleistet.Das mit der Einfachheit geht halt nicht um jeden Preis,sonst gäbe es zu diesem Thema (Bandscheiben lassen grüßen ) nicht so viele Betroffene.


    Gruß
    Edi

    Hallo Ralf
    Das ist der Unterschied zwischen uns, für mich sind in ersterlienie die Bedürfnisse der Imker wichtig,für die das System ist, denn wenn die keine Rückenprobleme haben geht es auch ihren Bienen gut.
    Und ob das alles funktioniert, gestatte es mir so deutlich zu sagen kannst Du in keinster Weise beurteilen, da muss man erst einmal damit gearbeitet haben, der Einzige wo das kann bin ich alleine.Und es funktioniert, und das ist 100% so, und hat mit Glauben nicht zu tun.( das mache ich in der Kirche ). Und ich verspreche Dir ich werde bauen!
    Und im Übrigen 6 oder 7 Kommentatoren wo da anderer Meinung sind, ist für mich nicht aussagekräftig.Und schon gar nicht wenn sie sich hier schon jahrelang kennen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Edi

    Hallo Ralf
    Ich sehe keinen Unterschied in den Systemen die wir haben Markus imkert mit Magazinen, und ich tue es auch, nur mit dem Unterschied, dass ich keine Beuten zur Volkskontrolle abhebe, da ich mit Auszügen arbeite. Und genau dieser Unterschied ist auf dieser Seite wo wir uns befinden doch das Wichtige. Hier will doch keiner hochleistungsimkern.Und für Leute mit diesen Problemen ist mein System doch alle male hervorragend geeignet.Und was dann noch kommt das zeigt die Zukunft.
    Markus sagt dass das hier die falsche Plattform für mich sei, das verstehe ich nun aber gleich gar nicht. Genau hier bin ich richtig!


    Beste Grüße
    Edi

    Hallo Markus
    Ich kann nicht verstehen was Du meinst, hier geht es doch wirklich nicht um Wirtschaftlichkeit, hier geht es darum, dass Imker gezwungen sind ihr geliebtes Hobby aufzugeben,und auf diesem Wege über diese Fourmseite eine Lösung zu finden ihr Hobby weiterhin ausleben zu können. Hast Du die Beiträger deiner Vorgänger auf dieser Seite nicht studiert.Oder willst Du zu Deinen Vorrednern sagen, das ist nun mal so,dieses Hobby können halt nur Leute ohne Rückenproblemen ausüben, sag das doch mal zu denen! Für solche sportlichen Typen wie Dich, die es lieben in ihrer Imkerlaufbahn hunderttausende Tonnen zu bewegen ist es ja auch nichts, und das hab ich den anderen in anderen Foren auch schon gesagt.Im Übrigen muß ich feststellen, dass Du mein System noch immer nicht begriffen hast.Es ist ein Magazinbeutensystem wie jedes Andere, nur mit Auszug, ohne Bienenhaus oder dgl.Und das funktioniert.Nochmal es ist ein Magazisystem, und wenn Du willst, kannst Du mit dem so arbeiten, wie mit Deinem.
    PS. Ich versehe auch nicht, warum Du mich unbedingt an der Verwirklichung meines Vorhabens so nachhaltig abbringen willst!
    Gruß Edi

    Hallo Zusammen
    Für mich ist das kein Problem, schaut doch einfach in diesem Forum unter dem Thema Universalmagazinbeute nach, da werden keine Beuten gehoben,und das ganze ist und bleibt ein Magazibeutensystem, mit all seinen Vorteilen.
    PS. auch wenn es hier umstritten ist.
    Gruß Edi

    Hallo Hartmut
    ich hatte und habe kein Interesse Preis Bestellmöglichkeiten und Artikelnummern hier im Forum auszuplaudern, ich wünsche nur mit Fachleuten über diese Idee diskutieren zu könne, wozu ich glaube dass solche Foren sinnvoll sein könnten. Also habe ich mit Werbung nichts am Hut.

    Hallo Henrike
    entschuldige meine Unwissenheit, da ich mich nicht zu sehr auf den Foren auskenne, ich bin halt erst noch ein Anfänger, aber so schnell wie ich da raus war hatte ich keine Möglichkeit mich vorzustellen, Imkerreiner hatte mich ja auch nicht dazu aufgefordert!

    Hallo Zusammen
    ich bin neu in diesem Forum und habe da mal ein paar Fragen!
    Ich habe meinen ersten Beitrag in dieses Forum eingestellt, über eine Universalbeute auf die von mir eine Gebrauchsmusteranmeldung eingereicht wurde.Beim 3. Userbeitrag wurde meine so hoch ersehnte Usersitzung abgebrochen, mit der Begründung hier Werbung zu betreiben.
    Mein Ziel ist es keinesfalls Werbung in diesem Forum zu betreiben, da dieses Produkt ja auch käuflich nicht zu haben ist.
    Ich wollte lediglich auf ein System hinweisen, um es mit den Usern diskutieren zu können.
    Jetzt lese ich in Eurem Forum wo andere Beutensysteme hervorgehoben werden, Dadant, Zander und Andere, und das mit Firmennamen.
    Jetzt frage ich mich, und hoffe dass Ihr mir das beantworten könnt! Wo ist hierbei der Unterschied?Oder liegt es daran, dass ich zu unbedeutend bin und keinen so großen und bekannten Name habe?
    Ich habe aber jetzt noch ein anderes Problem wo ich nicht verstehe.Mein Beitrag wurde unterbrochen von einem Administrator der auf der ersten Seite eine Werbung geschaltet hat,wobei mir sonst keine Andere aufgefallen ist,und mein Beitrag wird als Werbung dargestellt, obwohl ich dieses nicht beabsichtigt habe versteht mich nicht falsch, ich habe da nichts dagegen. Aber bitte erlaubt mir die Frage:
    Sollte ein Administrator in diesen Fragen nicht eine gewisse Neutralität besitzen? Oder werden da zweierlei Maßstäbe angesetzt?
    Falls das so sein sollte ist dieses Forum nichts für mich!