Beiträge von Auriae

    Für den Laien: worauf selektiert? Auf Varroa Toleranz? Mit mechanischer Behandlung ist dronenschneiden und totale Brutentnahme gemeint? Also mit der dunklen Biene hat keiner Erfahrungen?

    Eientlich wollte ich gerne Erfahrungsberichte hören.

    Dass die Winterverluste zum Großteil auf Varroa zurückzuführen sind, ist mir wohl bewusst. Danke für die wohlwollende Belehrung.

    Wäre es dennoch nicht denkbar, dass Bienen, die mit dem hiesigen Klima besser vertraut sind, auch weniger anfällig für Schäden durch Varroa und alle weiteren bekannten Faktoren sind? Vg

    Hallo erstmal,

    mich interessierte eine Meinung mit Erfahrung zur dunklen Biene. Bei uns imkern die Meisten mit einer Mischung aus C und B. Da aber diesen Winter wieder viele Verluste zu verzeichnen waren, wäre es doch interessant, neues Genmaterial in Form der wohl winterhärteren und vorsichtigeRen Dunklen Biene einzubringen!? Was ist eure Meinung dazu? Viele Grüsse aus dem Saarland

    Hallo,
    ja da sind definitiv noch Einige drin. Nach zur Seite schieben des Trennschieds kamen nach drei leeren Waben die ersten Bienen vorne oben am Rand zum Vorschied. Sahen fit aus.
    Da die Oberträger recht dicht abschliessen nach oben und ic auch nicht weiter gestört hab sondern sofort wieder zugemacht hab hoffe ich mal, dass sie das bei 10 °C aushalten.


    Sie sitzen etwa so (schätze ich ma)


    -----------------------------
    oooooooooo------------------
    oooooooooooo----------------
    oooooooooo-----------------
    ooooo------------------------
    --------------------------
    --------------------------
    --------------------------- aber viele sind es nicht (wie wir Mitte Dez bei der Behandlung gesehen haben) - allerdings war auch wenig Totenfall
    denke schon das Füttern jetzt wichtig is.


    Danke und Vg
    Ina

    Ja mh..will di ja nicht auseinanderziehen..da muss ich mir nen oberträger mit Säckchen oder so basteln und daneben hängen... noch Ideen? Von unten nehmen die es ja scheinbar nicht. Vielleicht wenn ich es noch näher drunterchiebe?

    Das mit dem Zeitungspapier werde ich sofort machen..mal sehen wieviel Feuchtigkeit da morgen drinhängt.
    Futterteig scheint mir auch ne gute Lösung, da sie an den Beutel mit dem Futtersaft bisher noch nicht drangegangen sind..steht wahrsch. zu weit weg von der Traube