Beiträge von BeesPal

    ..und hiereine Rezension zu ihrem Buch.

    sensationell, eine tolle Rezession auf einer noch schöneren Webseite :thumbup:

    ist ja nicht das gleiche als wenn man zu Benz reinläuft und die nach der Qualität ihrer Autos fragt


    Aber jedem das Seine - von mir aus können sich manche Menschen auch Feen oder Einhornstaub reinzimmern, wenn's hilft :*

    Und jedes Jahr grüßt das Murmeltier :S

    da Du mit dem imkern ERST beginnen möchtest - beschäftige Dich nicht mit sinnlosen Zeugs, ist verschwendete Zeit - nimm das gängige / Jahrzehnt erprobte an, imkere ein paar "Tage" und lerne von dem Bien.

    Es gibt absolut nichts neues bis Dato, was der Varroa den gar ausmachen könnte und man als Neuling der Imkerschaft zeigen könnte ...

    Ansonsten erfreuen sich dann immer die Anderen an Deinem tun, indem Du dann neue Völker von denen brauchst ;)

    Es ist mir ein Rätsel, warum sich ausgerechnet Anfänger und Unkundige so oft dazu berufen fühlen, der Welt zu zeigen und zu erklären, wie etwas richtig geht, was sie selbst gerade erst lernen.

    ist doch ganz einfach beantwortet : Weil manch einer denkt er könne mit Youtube sich eine goldene Nase mit verdienen - das gerade er dies versucht sieht man in jeder seiner Videobeschreibungen - die sind voll mit unnützen Affiliate / Amazon Links ( klickt man drauf, bestellt man womoglich noch was, auch noch 24 std später, bekommt er eine Provision von Amazon )

    Deshalb macht der Typ auch so viele Video's um auf Reichweite zu kommen.

    Abgesehen davon versucht er eh mit jedem erdenklichem " mist " Kohle zu scheffeln, Preppern und Bücher dazu ( bei Youtube "Was ein "Prepper" in seinem Keller hortet" eingeben dann bekommst Du einen kleinen Einblick in sein Kosmos ) Heilpilze , Aquafitness usw


    Und das es den Leuten auch noch gefällt was er da macht, sieht man auf seinen ersten Kanal ( Tactical). Die selben Video's und in den Kommentaren begeisterte ( Jungimker? )

    Ich muss schon sagen, einige sind hier nicht besonders sachlich, nicht wahr?

    musst schon verstehen. Einem davon, hat der Berhard wohl sein Matchboxauto im Sandkasten geklaut, seitdem "schießt" er immerwieder gegen seine Art von Imkern.

    Erinnert mich irgendwie an meinen Neffen als er noch 6 Jahre alt war ;)

    jaja, ich kenn da auch einen, der ist 85, raucht seit seinen 10 Lebensjahr, fit wie ein Turnschuh :rolleyes:


    Weisst Du, passagen ala "das beste" würd ich ich mir verkneifen - es soll Menschen geben die eine Allergie haben, wissen es bis zu den besagten ersten Stich nicht. Also lass die mal schön erstmal in Ihren Jacken rumlaufen, was er dann später macht, ist allein seine Entscheidung ...