Beiträge von madhūka

    Kommt mir langsam doch ziemlich seltsam vor mit deinem Honig.

    Frühtracht ist klar,aber wenn der nach nassem Bodentuch riecht würde ich mal überlegen ob der verkehrsfähig ist.


    1.Kein Faulbaum -wahrscheinlich irgendein Schneeball

    2.Wildkirsche .....sollte jeder erkennen

    3.Esche ....honigt nicht

    4.Weissdorn riecht schon seltsam

    5.Vogelbeere auch kräftiger Geruch


    Was da nun in deinem Honig ist werden wir nicht herausfinden und wenn du ALLE Pflanzen in 2km Umkreis hier als Bilder einstellst.

    Mach eine Honiganalyse und du wirst ein Ergebnis bekommen.

    Man kann als Neuling auch einfach mal die Suchfunktion bemühen weil es zum Geruch von Honig sicher schon Themen gibt.


    Gruß Andre

    Nun die Linde blüht,Regen gab es auch genug nur die lieben Tierchen haben was anderes gefunden.

    Mal überraschen lassen,Silberlinde dauert noch ein paar Tage die sollte dieses Jahr wohl wieder reichlich bringen.


    Gruß Andre

    Hi,

    Jetzt nach dem Regen honigt die Kornblume .

    Brutnest verhonigt trotz ausreichend Platz um Honigraum kannte ich von Kornblume bisher noch nicht.

    Gruß Andre

    Kleingartendrohn hat schon recht.

    Die Standartzulassung bezieht sich aber nunmal explizit auf Oxalsäuredihydrat-Lösung.

    Da aber wohl die Mehrheit der Leute hier Oxalsäuredihydrat und nicht Oxalsäure wasserfrei kaufen sollte das nicht das Problem sein.

    Der Raps wird angeflogen und honigt gut .

    6ha Bioraps in Blüte und nochmal 2 ha kurz vor dem aufblühen......

    Rapsglanzkäfer habe ich nur vereinzelt gefunden.....die sollten doch laut Sichtweise der meisten Landwirte den BIO-Raps quasi vernichten :P.


    Sollte für eine gute Ernte 2018 reichen.

    Der dichte Unterbestand mit etwa 15 Pfl. Kornblume /m² wird die Anschlusstracht.


    Volle Honigtöpfe,Andre

    Ich hoffe alle denken daran die Exif-Daten aus den Bildern zu entfernen ....

    zumindest die GPS-Daten meiner Zuchtköniginnen würde ich nicht einfach so durchs Netz jagen.

    Schöne Neue Welt ,

    Andre

    Hi.

    wie war das nochmal mit der Haftung für solche Vorkommnisse?

    Monsanto,ach nee das ist ja nun Bayer,wird dafür schon aufkommen....

    Und wenn das Geschäft schlecht läuft wegen der ganzen schlechten Presse der letzten Jahre?

    War die Chemieindustrie nicht 'systemrelevant'?

    WER am Ende die Zeche zahlt ist schon mal abzusehen...

    Musste mal raus,Andre

    Gibt es geschmackliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Lindensorten?

    Hallo,

    auch die Linden-sorten haben leichte geschmackliche Unterschiede.

    Der intensivste war bisher reiner Lindenblüten-Honig der Silberlinde ,schmeckt sehr medizinisch ,was viele Kunden dann nicht mögen.


    Wenn du aber überwiegend den Linden-tauhonig hast ist der Geschmack halt malzig....


    Gruß Andre

    *wie oft wurden die 'Völker' denn nun schon geöffnet?

    Lasst die doch mal einfach etwas in Ruhe ....

    Wenn bei der letzten Durchsicht Brut dawar Finger weglassen.

    Den Paten kann man auch fragen was er in Richtung Varroa gemacht hat.


    *kopfschüttel bei sovielen 'Experten' ......