Beiträge von 95Michi

    Hallo, ich habe neuerdings Ameisen an einem meiner Stände. Bis jetzt waren es nur wenige. Doch mir werden es jetzt doch zu viele. Ich weiß das kleine Schwarze Ameisen eigentlich nicht schlimm sein sollen. Doch gilt dies auch in dieser Menge?

    Hallo Jörg, ich habe selbst auf der Windel keine gefunden und im von mir geschnittenen Drohnen Rahmen waren keine in den Zellen habe nachgesehen.
    Entweder habe ich Glück oder die Viecher sind schlauer als ich und wissen sich zu verstecken.

    Hallo, ich habe mich jetzt nur durch die letzten Seiten dieses Posts gelesen und bin auf meine Frage nicht fündig geworden, deswegen stelle ich sie nun.


    Meine Bienen haben fast garkein bzw. Teilweise keine varroa. Soll ich trotzdem Behandeln? Und mit was? Oxalsäure oder Ameisensäure oder Milchsäure?


    So zu dem Bild, meine Bienen sind jetzt seit 3 Tagen abends am Fluloch und Nagen es Akribisch mit ihren Beisswekrzeugen ab. Kaputt machen sie dabei nichts. Dieses Verhalten ist nicht normal für meine Bienen. Sie haben es noch nie so genacht.
    Heute habe ich hinein gesehen. Alles in bester Ordnung. Platz haben sie auch genug. Sie würden alle auf die Waben passen. Doch verbringen sie den abend lieber mit putzen.




    Wieso verschweigen? Wenn du das Bild von dem Glas haben magst kann ich es dir schicken, doch ich denke nur Posten wo ich welches Glas zu welchem Preis gekauft habe ist das forum nicht so gut.
    Da nutze ich lieber die Private Chat Funktion.

    Moin, ich habe dieses Jahr ein 500g Glas mit Metaldeckel ohne Muster gekauft. Preis ca 40 Cent/ Stück. Sehr schönes Ding kann ich nur sagen.
    Gekauft bei einem Berufsimker in der nähe von Mönchengladbach. Falls du noch fragen hast schreib mich einfach an, dann schick ich dir gern ein Bild von den Gläsern.

    Hallo, ich möchte mir in diesen Tagen ganz individuelle Honigetiketten drucken lassen. Doch jetzt stehe ich vor der Frage Folie oder Papier? Preislich kein großer Unterschied, habt ihr dazu Erfahrungen? Was ist besser, wo sind vor und Nachteile?

    Hallo Patrick, also ich werde mir 2 ganzwaben ableger als Reserve machen. Doch ist es einfacher für mich aus den Königinnen noch mal eine Reserve zu machen und sie z.b. im Gewächshaus wo es nur 0 Grad sind zu überwintern.
    Dann könnte ich sie im Frühjahr in Ableger stecken und die Ableger aus dem Winter in normale Beuten . Ich kann mir vorstellen das dies jetzt verwirrend klingt.


    Aber für mini Plus oder Ableger fehlt mir das Geld und zum töten sind sie mir zu schade.
    Ich denke Probieren geht über studieren.

    Ich habe heute z.b. schon ca 24kg Honig geschleudert und immer nur alle (Reifen) Waben aus den Völkern entnommen, ausgescheudert und wieder zurück gehangen. Funktioniert sehr gut, machen imker aus meinem Verein schon ewig so hab ich mir sagen lassen. Ist ja auch nichts schlimmes für die Bienen dran.


    Lg Michi