Beiträge von Chevy

    Hallo,


    mach doch erst mal eine Weiselprobe!!! ...und es sind ja gerade mal zwei Wochen rum! Bei meinen Ablegern hatte einer nach zwei Wochen schon Brut, bei den anderen hat es fast vier Wochen gedauert!


    Gruß

    Nix Romantik!!!


    TBE, KS, Sammelbrutableger, AS, MS, Oxalsäure....Befallskontrolle, kein pauschales Behandeln, Drei Stände,.... Soll ich die Bienen in der Hauswand ausräuchern???


    Bleib bitte sachlich, wir kennen uns nicht!!!

    Lieber Franz,
    wenn die Bienen nicht wissen, wohin mit dem Nektar, dann füllen sie dir den BR. Überfüllter BR bedeutet kein Platz zum Stiften für die Königin. Bedeutet: Kühlschrank, Keller voll. Vorräte für Prinzessin fertig.....!!!
    Nichts für ungut, aber mir tun Bienen leid, die unbemerkt schwärmen. Ich glaube nicht an ein Überleben in unserer Natur. Aber vielleicht haben sie ja Glück und ein anderer nimmt sich ihrer an...


    LG Katrin


    Na da kennst du aber mein Bienehotel noch nicht:-D In meinem alten Ziegelhaus wohnen drei Völker und dieses Jahr ist wieder ein Schwarm eingezogen.... Nur ich komm nicht dran:cry:, aber dafür bleiben sie im Schnitt vier Jahre und liefern Drohnen ohne Ende für die Standbegattung:daumen:

    Hallo,


    ich imker mit schwarmfreudigen Landbienen! Was bei denen hilft, ist die Bildung eines Zwischenbodenablegers! Alles andere, außer schwärmen lassen, ist vergebliche Mühe. Sollten sie geschwärmt sein, kommen verdeckelte Weiselzellen ins BK als Backup und eine bleibt im Volk.


    Gruß


    Tobi

    Also ich kann beobachten, dass die Bienen bei dicker Folie bei Abheben des Deckels einfach ihrem Werk weiter nachgehen, ohne das sich die Stimmung in der Kiste ändert. Mit so Flatterfolien ist das nicht zu vergleichen, wo gleich ein Luftzug duch die Beute geht. Die Folie ist auch nach Monaten noch Klasklar! Ich würde sie immer wieder kaufen!


    Gruß

    Hallo,


    ich habe bislang ja nur mitgelesen und bin zudem neu hier im Forum!


    Zum Thema Behandlungsfrei habe ich eine interssante Beobachtungsmöglichkeit. Ich habe ein altes Ziegelhaus mit doppelschaligen Mauerwerk, welches man sich als viele über und nebeneinder liegender Kamine vorstellen kann. In dem Mauerwerk ziehen immer wieder Schwärme ein und aus. Insgesamt wohnen vier Völker verteilt in den Hohlräumen. Die letzten beiden Schwärme kamen vor ein paar Tagen, die anderen Beiden gehen heuer in das vierte Jahr. Das Volk (Süd/Ost) würde ich auf Grund des Bieneflugs als stark bezeichenen. Das auf der anderen Seite scheint eine Kleinvolkphase zu meistern und ist letztes Jahr geschwärmt. Für die Zweifler... im März konnte ich sowohl an meinen Völkern sowie bei den Hauswandbienen, weit vor der Schwarmzeit Bieneflug sichten! Irgendwie geht es doch... zumindest für eine gewisse Zeit?!


    Dank dieser Bienen bin ich zur Imkerei gekommen, als wir 2013 ein schwärmendes Hauswandvolk für uns gewinnen konnten....


    Grüße aus dem Westerwald


    Tobi