Beiträge von jst

    Moin Zusammen,


    es handelt sich um 1 Wirtschaftsvolk, 2 diesjährige Schwärme und 1 diesjährigen Frühlingsableger + Muttervolk die bei Xanten stehen.

    Honig habe ich in diesem Jahr keinen ernten können.


    Ich füttere mit umgedrehtem Eimer und Loch in der Juteabdeckung. Brauche also keine Schwimmhilfen.


    Werde dann jetzt parallel mal die Eimer drauf stellen und auffüttern.


    Viele Grüße

    Jan

    Hallo Zusammen,


    ich habe in der Sufu leider nix dazu gefunden.


    Ich bin Anfänger mit 5 Warré Völkern.


    ...bin mal wieder spät dran.

    Habe gestern die 1. Behandlung mit Varromed durchgeführt. Beim umheben der Zargen ist mir aufgefallen, dass ich auf jeden Fall hier und da nachfüttern muss. Natürlich erst wiegen um die erforderliche Futtermenge zu bestimmen.


    Kann man gleichzeitig auffüttern und die Varromedbehandlung durchführen, oder sollte ich besser warten bis die letzte Behandlung abgeschlossen ist und dann auffüttern??

    Ich füttere nicht mit der klassischen Futterzarge, sondern mit aufgesetztem 5 L Eimer in Leerzarge und Loch in der Juteabdeckung.


    Freue mich über Eure Meinungen dazu.


    Viele Grüße

    Jan

    ...das der Strauch stark süßlich duftet hatte ich vergessen:saint:


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Werde zur Vermehrung ein paar Steckhölzer schneiden um den Strauch zu vermehren. Für kontinuierlichen Tausch gg unsere hässliche Thuja Hecke:thumbup:


    Danke und Gruß

    Jan

    Hilfe !! Meine bessere Hälfte möchte unbedingt eine Forsythie im Vorgarten stehen haben.:-(


    Wer kann mir gelbblütige Sträucher benennen, die zur gleichen Zeit auch schön gelb blühen:confused:


    Danke vorab für guten Rat:daumen: