Beiträge von elnoppo

    Hallo Zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einer Druckerei für Etiketten im Raum München. Leider ist die Stückzahlen von ca. 2000 Stück anscheinend zu klein für die meisten Druckereien. Kann mir jemand einen Tipp dazu geben?


    Vielen Dank im Voraus

    Tobias

    Hallo beetic,


    danke für den Link. Die Diskussion habe ich wohl nicht gefunden.
    Dort wird geschrieben, dass die Zelle nach 3 bis 24 Stunden, nachdem die alte Dame entfernt wurde, zugesetzt wird. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass man wartet bis Nachschaffungszellen vorhanden sind.


    Gibt es dazu noch eine Meinung?
    Nochmals Danke.

    Hallo Zusammen,


    gibt es jemanden mit Erfahrung beim Einsatz von Zweitschlupfzellen? Ich finde leider weder hier im Forum noch sonstwo im Internet eine genauere Erklärung.


    Das eigentliche Vorgehen ist mir bekannt:d
    1. Volk entweiseln
    2. Warten bis gedeckelte Nachschaffungzellen vorhanden sind
    3. Königin in Zweitschlupfzelle einsetzen und dem Volk mit Wachsverschluss zusetzen
    4. Hoffen dass es klappt



    Was ich dabei noch nicht verstanden habe ist:
    a) Wann kann ich das Verfahren einsetzen? Ist es wie die moisten anderen Verfahren nur in Monaten mit "r" sicher oder funktioniert das auch mit hoher Annahmewahrscheinlichkeit im Juli / August? (Habe aktuell ein sehr aggresives Volk das ich so schnell wie möglich umweiseln will).
    b) Müssen die vorhandenen nach dem Zusetzen der Zweischlupfzelle gebrochen warden oder warden diese von den Bienen selbst ausgeräumt?
    c) Wann wirds mal endlich wieder Sommer?


    Falls mir jemand mit Erfahrung weiterhelfen könnte ware ich sehr dankbar.


    Beste Grüße
    Tobi

    Hallo in die Runde!


    Dieses Jahr wage ich mich zum ersten mal an die Zucht. Da ich nicht plane Königinnen zu überwintern, werde ich wohl nicht mit Mini Plus starten, sondern plane mir Kieler Begattungskästchen für die Belegstelle zuzulegen.


    Mir stellt sich die Frage, ob man die Königin 6 bis 8 Wochen in den Kieler Kästchen mit Extrazarge parken kann oder das zu klein wird? Hat da jemand Erfahrungswerte?


    Danke im Voraus!

    Hallo zusammen!


    Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps zum Thema Biozertifizierung geben. (Habe dazu nichts im Forum gefunden)


    Es gibt ja eine erhebliche Anzahl an Verbänden welche eine Zertifizierung anbieten z.B. Bioland, Biokreis etc. Neben einigen Unterschieden bei den Regeln stellt sich mir die Frage, welcher Verband zu empfehlen ist und warum? Kann mir dazu noch jemand die ungefähren Kosten einer Zertifizierung sagen?


    Zu guter Letzt: Im Prinzip imkere ich jetzt schon nach den üblichen Regeln der Bioimkerei d.h. Bio-Mittelwände, Beutenanstrich etc. Kann eine Zertifizierung dann sofort erfolgen oder muss das Umstellungsjahr eingehalten werden?


    Vielen Dank im Voraus!


    Beste Grüße
    Tobias

    Hallo Zusammen,


    hat hier jemand Erfahrungen mit Bio-Futtersirup? Leider finde ich dazu keine Produkte innerhalb Deutschlands, sondern nur Hostettler in der Schweiz.
    Falls Produzenten exisitieren - wovon ich mal ausgehe- gibt es irgendwelche Qualitätsunterschiede bzw. Erfahrungswerte eurerseits?


    Zu guter letzt- kennt jemand eine Verkaufsstellen rund um München?


    Danke im Voraus und einen schönen Tag.

    Hallo Mofiz und Bino.


    Danke für eure Antworten. Mit Imkermakrt hab ich eher an ein kleines Fest/Markt gedacht wo lokale Imker Ableger und Völker anbieten und man Beuten und Zubehör kaufen kann. Früher gabs sowas in der Nähe von Mühldorf am Inn aber in der Münchner Gegen ist mir keiner bekannt.


    Falls jemand noch eine Idee hat dann wäre ich dankbar.


    Vielen dank im Voraus!

    Hallo zusammen,


    ich bin mir nicht sicher ob das der richtige Platz für das Thema ist aber die anderen Unterforen treffen es auch nicht so richtig.


    Weiß jemand ob rund um München Imkermärkte stattfinden bei denen Geräte, Bienen etc. angeboten werden?? Falls ja wär‘s nett wenn ihr die Termine, Ort oder Link posten könntet.
    Danke im Voraus!


    Beste Grüße,
    Tobi