Beiträge von Blütenbiene

    Hallo,

    ich habe eine Zarge mit Mittelwänden und verschlossenem Boden, dazwischen Königin aus dem Mini+ mit Begleitbienen im Wohlgemuthkäfig unter Futterteigverschluß gehangen. Bienenflucht drauf und 6-7 Honigräume oben drauf. Das ganze am Morgen. Nächsten Tag früh HR runter, an anderen Standort gebracht und Adamfütterer mit 8 Liter Sirup 1:1 drauf. Heute wollte ich den Käfig entfernen. Keine Königin da und das Volk braust.

    Wo kann der Fehler liegen :/

    Habe nochmal geschaut.

    Eins ist schief gegangen und eins hat geklappt.

    Habe dann noch eins gemacht und auch tadellos geklappt.

    Vielen Dank nochmal :)

    Keine schlechte Idee. Bringt nur die Varroabehandlung durcheinander :( Geparkte habe ich auch, die brauche ich aber für die Honigraumbienen nächstes Wochenende.

    Ich habe einen Teil meiner Königinnen im Scalvinikäfig.

    Eine hatte ich beim Suchen erst gezeichnet und dann in den Käfig.

    Die liegt jetzt leider tot im Käfig. Alle anderen stiften im Käfig vor sich hin.

    Nur in einem Volk gibt es trotzdem noch ein Brutnest. (Wahrscheinlich am umweiseln gewesen und ich die Neue nicht gesehen). Königin im Käfig auch noch da.

    Ich habe die Kiste erstmal zugemacht. Ich habe aber keinen Plan, was ich jetzt am Besten tun soll.

    Was würdet ihr denn vorschlagen :/

    Es waren halbe HR und auch nicht proppe voll. Dann warte ich noch paar Tage.

    Hallo,

    ich habe eine Zarge mit Mittelwänden und verschlossenem Boden, dazwischen Königin aus dem Mini+ mit Begleitbienen im Wohlgemuthkäfig unter Futterteigverschluß gehangen. Bienenflucht drauf und 6-7 Honigräume oben drauf. Das ganze am Morgen. Nächsten Tag früh HR runter, an anderen Standort gebracht und Adamfütterer mit 8 Liter Sirup 1:1 drauf. Heute wollte ich den Käfig entfernen. Keine Königin da und das Volk braust.

    Wo kann der Fehler liegen :/

    Hallo, bin durch, hat gepasst, habe aber trotzdem ein bisschen Platz gemach und damit es nicht unnötig war, das ASG entfernt.

    Bis bald Marcus

    Kommt sicher auf den Wabenabstand an. Ich habe extra Rähmchen mit 2 senkrechten Leisten. Da ist der Käfig dann mittig befestigt.