Beiträge von schnietz

    ich hatte schon mehrmals 2 Völker in einer Kiste. Dieses Jahr durch die lange Kälte waren mehrere nur recht schwach, die wollte ich zu Doppelvölkerkisten machen. Mir reicht die Antwort auf, wie lange muss ich warten, bis ich den HR aufsetzen kann? Hab es vor 3 Tagen gemacht und nun ist es wirklich sehr warm bei uns und sie tragen ein, wie verrückt.

    Danke schon mal für Deine Mühe.

    Wie lange muss ich warten, den HR aufzusetzen nach der Bildung der Doppelvölker?


    Ich weiß! Es dauert mir einfach zu lange mit dem ersten Beitrag zu beginnen.

    Der war 2002 da ist inzwischen viel passiert. Meine Entschuldigung.

    Hallo Wissende,


    ich werde, hoffentlich morgen, sehen wieviele vermehrte Königinnen (Vermehrung über Anbrüter und jetzt bis zur Verdeckelung in den Völkern) ich bekomme. Nun will ich die schlupfreifen Zellen in die Mini Plus hängen. Die Minis vorher aufteilen und aus meinen vier überwinterten 12 machen. Wie würdet Ihr die alten Königinnen behandeln?

    Bernd Heuvel schrieb mir sinngemäß:


    Speziell unter 1. (Minis auflösen)– hier würde ich einfach im Mai neue Ableger mit Dadantbrutwaben machen. Mit der alten Königin aus den Dadantvölkern. Die Königinnen aus den Miniplus kommen in die alten Dadantbeuten und die Miniplus würde ich dann mit einer schlupfreifen(!) Weiselzelle versehen. Fertig. Aus überwinterten Miniplusvölkern würde ich keine Trachtvölker machen. Das wäre zu schade. -Ende-


    Leider hat er auf meine weitere Frage nicht mehr geantwortet (vielleicht nicht bekommen, oder einfach keine Zeit). Warum die Miniplus Königin in den Flugling und nicht in den Brutling? Wird die fremde Königin nicht von den (alten, zickigen) Flugbienen abgestochen?


    Was würdet Ihr mir raten? Ich bin so unsicher und habe Angst um meine gehegten Königinnen


    Freue mich auf Antwort.


    Herzliche Grüße Karsten

    Hallo Wissende,


    ich hab irgendwo einen Denkfehler. 3 5 8. Wenn ich die jüngsten Maden für Königinnenzellen umlarve, dauert es nicht 5 Tage bis sie verdeckelt sind? Ich lese nun schon zum 3. Mal nach 4 Tagen seien sie verdeckelt.


    Bin gespannt auf Eure Antworten.


    Herzliche Grüße und eine gute Ernte Karsten

    kein dritter Versuch. Ich habe mir das Nicot Anzuchtsystem gekauft. Bestiften lassen, den HR eines starken Volkes an dessen Standplatz gestellt. Einen Anbrüterdeckel drauf. Dort haben die Bienen 48 von 49 Zellen angezogen. Jetzt hängen 4 Zuchtlatten in 4 Bruträumen. Und mal sehen was am Donnerstag alles angezogen wurde.

    Hallo Antwortende,


    vielen Dank für Eure Mails. Gerdes schreibt:


    In die “Schwedenbox“ werden, bei
    eingestecktem Trennschied aus einem gesunden Volk, Bienen von 2 — 3
    Brutwaben (ich habe 5 genommen) mit offener Brut (Jungbienen) in das 3
    Waben—Abteil gestoßen, (ohne die Königin!)

    2 Futterwaben mit offenem Futter,
    möglichst mit frisch eingetragenem Nektar, Honig und 1 Pollenwabe,
    jeweils mit den ansitzenden Bienen werden dazu gehangen und das
    Abteil mit dem Deckbrett verschlossen.
    Freier Raum im Ursprungsvolk wird mit
    Mittelwänden ausgefüllt. In das 2 - Waben-Abteil kommt an die Außenseite
    eine Wasserwabe und direkt an das Trennschied später
    dann der Zuchtrahmen. Vorher aber wird die “Schwedenbox“ für ca. 2-3
    Std. kühl und ruhig abgestellt.
    Wenn der Zuchtrahmen mit den frisch
    belarvten Weiseln eingehängt ist und auch dieses Abteil mit dem
    Deckbrett verschlossen ist, wird das Trennschied vorsichtig
    herausgezogen. Jetzt nehmen die eingesperrten, weisellosen Bienen
    den Zuchtstoff willig in Pflege.
    Der Anbrüter bleibt nun für weitere 24 Std an einem kühlen Platz stehen bevor wir ihn wieder auflösen.


    So habe ich es gemacht und auch das zweite Mal haben Sie nichts angenommen. Wer weiß. Vielleicht war das Gelee Royal komisch? Morgen werde ich es noch einmal ohne und mit leeren Nicotnäpfchen versuchen. Wenn das wieder nicht klappt, versuche ich es mal mit dem Nicot Umlarvsystem.


    Herzlichen Dank für Eure Gedanken Karsten

    ok. keine dritte Runde. Weiß nicht was ich falsch gemacht habe.

    Ich habe mir Gelee Royal gekauft, wie Bernd Heuvel je einen kleinen Klex in den Wachsweiselbecher. Kleinste Larve rein und in die Schwedenbox gehängt. Die Bienen waren 2,5 h vorher drin.