Beiträge von rekmi

    trotz Segeberger Styropobeute, Thermoschied links und rechts des BN, Reflexionsfolie unter- und oberhalb des BN und Fütterung von Eiweißfutterteig der selbe Effekt. Die Bienen sind aus der Brut.

    Das sollte irgendwo oben angepinnt werden über die ganzen Thermoschied-, Futterteig- und Pollenfütterungs-Threads!

    Das sollte NIEMALS die Regel sein, sondern IMMER die Ausnahme.

    Danke luffi!


    Dieses Jahr läuft der Futterteig-Hype allen anderen den Rang ab.


    Das ist nur schwer zu ertragen!

    Vor allem das Wort "angenommen". Zeitungspapier auf den Völkern würde auch verschwinden...

    Danke für die Hinweise!


    Ich suchte tatsächlich nach einem online Faktura.


    Ich bedauere sehr, dass lexoffice die 10,7% nicht kann, da mir das am besten gefallen hat.


    Testen ist schwierig, da man nicht sofort alles bedenkt.

    Habe mich jetzt intensiv durch sevdesk, billomat und fastbill getestet. Inclusive Datenimport.


    Als Zwischenlösung nehme ich fastbill. Die arbeiten mit dem SKR03, wie mein Steuerbüro und können 10,7%, die Rechnungsvorlagen sind relativ gut gestaltbar und der Support sehr schnell.

    Leider haben sie keine vollwertige App, um auch außerhalb des Büros mal was abzurufen.


    Erst wenn in der Praxis stellen sich dann kleine Schwierigkeiten heraus: Mengenangaben unabänderbar mit zwei Stellen nach dem Komma ("12,00 Stück Frühlingsblütenhonig") oder keine Lieferscheinerzeugung, der man die passende Rechnungsnummer automatisch zuordnen kann (maximal als wenig optimaler workaround)...


    Für mich sehr unangenehme Begleiterscheinungen des Imkerns. Aber wohl unumgänglich.

    Hallo,


    lexoffice hat mir sehr gefallen. Leider hat mir der Support telefonisch gesagt, dass sie "leider noch nicht soweit sind" für mich. Also 10,7% für Ausgangsrechnungen gehen leider nicht.


    Sevdesk ist mir nicht "geheuer".

    Hallo,


    ich suche eine Buchhaltungssoftware, die 10,7% Produkte/Rechnungen anlegen/erzeugen kann.

    Erstaunlicherweise können das die Marktführer wie lexoffice, Debitoor und Wiso nicht.

    Vielleicht kann mir jemand seine Software empfehlen?


    Billomat und sevdesk können es. Machen aber bei den ersten Tests keinen guten Eindruck.


    Grüße,

    rekmi

    Eine schlechte Nachricht für Großimker: Mit dem Jahressteuergesetz 2020 wird die Durchschnittssatzbesteuerung nach § 24 UStG auf landwirtschaftliche Betriebe bis 600.000 Euro Jahresumsatz begrenzt. Damit setzt die Bundesregierung eine Vorgabe der EU um.

    Na ja, reine Imkerein mit solchem Umsätzen wird es nicht viele geben. Am ehesten könnten Großbauern betroffen sein, die nebenbei auch imkern.

    Gilt erstmals für Umsätze, nach dem 31.12.2021. Richtig?

    Trotzdem ich sehr zufrieden mit dem Sublimox bin, suche ich nach einer Sublimation, die schneller und noch einfacher funktioniert.


    Dabei bin ich auf den Oxalika Pro Fast gestoßen.


    Arbeitet jemand damit?


    Mich interessiert, ob er zuverlässig funktioniert (Temperatur, Dosis...)

    Die Videos wirken etwas "bastelig"