Beiträge von Leberkas

    Leberkas

    Hast du da aktuell angefragt ?

    Ich hab Bune auch mal geschrieben . Er war aber das letzte mal am 22.09 online

    Ja, Antwort kam innerhalb von 5 Minuten. Auf Nachfragen wurde dann nicht mehr reagiert. Ich wollte in HUF überweisen. Bei 5 Geräten, machen je 30€ Unterschied schon was aus...

    Auf der Seite des Herstellers kostet er 142€.

    Ich habe jetzt Mal parallel dort angefragt. Meine Bestellung über die Sammelbestellung habe ich im Juli aufgegeben.

    Man muss aber sagen, dass sich Bune da wirklich reinhängt. Es ist nicht einfach, so etwas abzuwickeln. Letztendlich hat er auch nichts davon, nur Arbeit.

    *Der Händler hat aber eine für sich sehr vorteilhafte Umrechnung. 170€ statt 142€ will er haben...

    Auf der Seite des Herstellers kostet er 142€.

    Ich habe jetzt Mal parallel dort angefragt. Meine Bestellung über die Sammelbestellung habe ich im Juli aufgegeben.

    Man muss aber sagen, dass sich Bune da wirklich reinhängt. Es ist nicht einfach, so etwas abzuwickeln. Letztendlich hat er auch nichts davon, nur Arbeit.

    Ich hatte ihn auch schon angeschrieben, weil ich einen bestellen möchte. Er ist vielleicht im Urlaub?

    Ich denke aber, die Bedingungen für die Sammelbestellung hat er extra ausgehandelt, daher macht es vielleicht auch Sinn, zu warten, bis er wieder online ist. Normalerweise kostet der Versand allein aus Ungarn schon 25 Euro.

    Ich müsste den Akku aber samt Ladegerät besorgen, hat da jemand eine Empfehlung?

    (Ich habe kein weiteres Gerät, das einen Akku benötigt)

    Parkside smart Akku, momentan in Angebot.

    Die Parkside Akkus sind momentan wieder im Angebot. Die smarten Akkus können den Ladestrom begrenzen und haben einen Entladeschutz.

    Wie transportiert man eine 800kg Palette am besten auf dem Hänger?

    Die Gläser sind eingeschrumpft. Keine Kartons. Reicht das an sich, wenn ich da nochmal ein Netz drüberwerfe und mit drei Gurten verzurren?

    Oder habe ich dann nach 100km einen Scherbenhaufen und möglicherweise noch einen Punkt in Flensburg?

    Es gibt doch unterschiedlich feine Spitzsiebe?


    Ansonsten Versuche doch einfach Mal ein sehr grobes Spitzsiebe mit dem Meli-Seihsack? Hat ja Martin schön empfohlen.

    Mehrere Tücher ist Murks, alleine schon weil sie unweigerlich verrutschen.


    Ich verflüssige auch mit Spitzsieb und Heizung.

    Viel. Sie beantwortet die fRage ob ersmalig so viel Honig vorhanden ist, oder regelmäßig. Und sagt damit auch einiges über die Erfahrungswerte bzgl. der Preisfindung aus. Einmal recht viel Honig im Markt unterzubringen ist das eine, das aber dauerhaft zu tun ist eine ganz andere Hausnummer.

    Wer verdient zum Schluss mehr?

    Ein Imker hat 70 Völker und vermarktet seinen Honig um 4€ das Glas. Jede Menge Aufwand und Betriebskosten.

    Ein anderer Imker hat 30 Völker und verkauft das Glas für 8€.

    Was glaubt Ihr?

    Ich glaube:


    Wer verdienen will, der soll alles machen, nur nichts mit Bienen. Imker sind die Friseure unter den Landwirten.