Beiträge von thomask

    Hallo,

    diese Jahr war bestimmt für viele Imker unterschiedlich.

    Wenn Läuse vorhanden, gutes Jahre.

    Wenn keine Läuse, kein gutes Jahr.

    Hier in Nürnberg gibt es an sich keine Läuse.

    Sobald ich 20 km rausgehe schwärmen mir die Imker von dem Honigertrag vor.

    Bis nächstes Jahr

    ThomasK

    Hallo,

    da gebe ich auch mal meinen Senf dazu.

    Die Dunkle aus der Schweiz ist züchterisch besser bearbeitet und ist mit der Carnica gleichzustellen.

    Die Dunkle aus Östereich ist vielleicht etwas ursprünglicher.

    Sie sind nicht so wabenstet.

    Sie fliegen auch bei niedrigeren Temperaturen aus.

    Sie sind vielleicht etwas wiederstantdsfähiger, wenn es etwas schief läuft. Da sie in der Lage sind, aus einem kleinen Volk ein großes Volk aufzubauen.

    Sie können richtig böse werden bei der Dezember Behandlung. Geschätzt 50 bis 60 Stachel in den Imkerhandschuhen.

    Die F1 und F2 trennen sich in gut und schlecht auf. Von den schlechten wird dann immer erzählt.

    Ich habe meine Dunklen umgeweiselt.

    Mit Grüßen aus Nürnberg

    ThomasK

    Hallo,

    im Prinzip wollen die Schwarmmelder nur eine schnell verfügbare Telefonnummer. Da ist das Internet geeignet als Suchmaschine. Die Leitstelle der Feuerwehr ist auch ein guter Kontakt..

    Mit Grüßen aus Nürnberg

    Thomas

    Hallo,

    nach meiner persönlichen Sicht. Stelle die Zarge drunter. Setze einen ausgebauten Honigraum drauf.

    Funktioniert in deinem Fall natürlich nur mit ausgebauten Waben im Honigraum.

    Die gehen schon runter wenn sie Lust haben. Rauf gehen Sie einfach so.

    Falls kein ausgebauter Honigraum da ist mach es so wie geschrieben oben drauf. Ausgebaute Honigräume sind wichtig, sonst weniger Honig.

    Mit Grüßen aus Nürnberg

    Thomas

    Hallo,
    die Veranstaltung war wirklich gut.
    Weiß einer oder kann mir einer sagen, welche Folie Eugen Neuhauser für sein Wärmeschied verwendet oder verwenden wird.
    Ich findet bis jetzt eine Rettungsdecke aus dem Verbandskasten gut und preisgünstig. Die kaschierten Matten wie sie zum Beispiel hinter den Heizkörbern verwendet werden sehe ich bis jetzt als zweitrangig.
    Was nimmt man denn da so?
    Mit Grüßen aus Nürnberg
    Thomas

    Hallo,
    der "Nürnberger Stadthonig" ist Bildmarke.
    Falls einer Schwierigkeiten bekommt, kann er Rechtsberatung vom Zeidlerverein Nürnberg u. Umgegend e.V. bekommen.
    Mit Grüßen aus Nürnberg
    Freundliche Grüße

    Hallo,
    wenn sie in Ihrer Funktion eingeschränkt wird, dann erfolgt eine Umweiselung.
    Mir letztes Jahr passiert:
    Den Kopf vollgekleckert mit Kleber. Die Sinnesorgane waren dann teilweise verklebt. Diese Queen wurde ziemlich schnell umgeweiselt.
    Gruß
    Thomas

    Raku
    Werde dann einfach ein Königinnenabsperrgitter vor das Flugloch tackern.


    Kruppi


    Es ging darum wie ich die wertvollen Königinnen am Ausflug hindere. Schließlich sollen Sie erst auf der Belegstelle begattet werden.


    Danke

    Hallo,
    hierzu eine aktuelle Frage. Bei mir sind Königinnen am Sonntag geschlüpft und befinden sich in den Einheiten die am Samstag zur Belegstelle gehen.
    Leider sind sie doch zu früh da.
    Die Junge kann doch bereits am vierten Tag ausfliegen. Am falschen Ort aber.
    Der früheste Begattungsflug wäre dann Mittwoch. Da am Sonntag geschlüpft.
    1. Soll ich die armen Völker im Keller einschließen und das Flugloch dicht machen. Diffuse Licht dringt aber ein.
    2. Soll ich ein Königinnenabsperrgitter vor dem Flugloch auftackern.
    3. Soll ich einen Haufen Laub vor das Flugloch werfen und absolute Dunkelheit damit vortäuschen.
    Sie stehen aber in der Sonne!
    Eine Antwort wäre hilfreich.
    Mit Grüßen aus Nürnberg
    Thomas K