Beiträge von Doro E

    Sorry, ich finde die letzen Antworten einfach daneben.

    Da macht sich jemand Sorgen und fragt sogar in einen Forum, von dem er Hilfe erwartet,

    und dann wird er verar...t.

    Vielleicht ist es ein junger enthusiastischer Mensch, der einer einzelnen Biene helfen möchte.

    Habt ihr das nicht auch schon mal getan?

    Vielleicht in jungen Jahren, als ihr noch keine Bienen zwischen den Zargen zerquetscht hattet?


    Wenn es wirklich ein Troll sein sollte, kann man den auch ignorieren.

    Wenn er Antwort auf seine Frage haben möchte wurde ihm das gut erklärt.

    Nachtreten von "Wissenden" ist unfair.


    Gruß Doro

    Das könnte natürlich sein, zumindest kann ich es nicht ausschließen.


    Im Betreff der Antwort-mail stand "Nachricht von...."

    Ich weiß natürlich nicht, ob Nachricht eine mail oder die Antwort auf eine Konversation ist.


    Ich werde in Zukunft darauf achten, den richtigen Knopf anzuwählen.

    Danke dafür.


    Gruß Doro

    Danke dir, aber das hatte ich schon gemacht.

    Es hatte auch bei verschiedenen Konversationen einwandfrei funktioniert,

    auch heute bei einem Test wieder.


    Aber eben mindestens 3 mal nicht.

    Keinen Glocke, keine Sprechblase, keine abgesandte mail, keine angekommenen mails.

    Nur die Benachrichtigung in meinem anderen, also normalen mail-Konto.


    Ok, ich scheine die einzige zu sein.

    Dann muss ich eben öfters meine mails anschauen.


    Gruß Doro

    Hallo,

    wie ist das mit den PN?


    Ich hatte eine PN geschickt und auch eine Antwort erhalten.

    In den Konversationen kann ich beides nicht finden.


    Dass ich eine Antwort erhalten habe, habe ich nur zufällig in meinem normalen mail-Konto gesehen.

    Ich habe auch hier im IF keine Benachrichtigung bekommen, dass ich eine Antwort auf meine Konversation erhalten habe.


    Gerade sehe ich, dass ich auch die Antwort von Hartmut auf meine Anfrage nur in meinem normalen e-mail-Konto finden kann.

    Sorry dafür, da sehe ich nicht so oft nach.


    Gruß Doro

    gerade gesehen in der TV-Sendung "wer weiß den so was ":


    einen angefeuchteten Zuckerwürfel direkt auf die Stichstelle pressen.

    Der Zucker würde das Gift raus ziehen, Schmerz und Schwellung lindern.


    Ob das stimmt, weiß ich nicht, könnte man aber mal probieren.

    Das war auf jeden Fall deren Lösung.


    Gruß Doro

    Das wurde hier recht gut erklärt:

    Mondscheinbegattung


    zeitversetzte Begattung.

    Wenn man eine gezielte Begattung von bestimmten KÖs und Drohnen möchte, sperrt man diese tagsüber ein und lässt sie erst fliegen, wenn alle anderen wieder zu Hause sind.

    Gruß Doro

    Was ich gefunden habe ist diese Aussage:

    "Schlupfreife Königinnenzellen erkennt man daran das das Ende dunkler ist als der Rest der Zelle."

    Diese Seite des Bienenzuchtvereins Ansbach ist leider nicht mehr aufrufbar.


    Reiner Schwarz sagt in seinen Dadant-Monatsbetrachtungen:

    "schlupfreife Zellen kann man auf eine lebende Königin untersuchen, indem man sie im Gegenlicht (Sonne)

    betrachtet. Man sieht häufig ein sich bewegendes Tier – oder eben manchmal eine abgerutschte Larve am

    Deckel kleben."

    aber das ist dir sicherlich bekannt.


    Gruß Doro

    Das ist ein Königin-Abfangkäfig.

    Oder auch Zusetzkäfig.


    Wenn man die alte Kö nicht finden kann, lässt man die neue in eine der Kammern einlaufen.

    dicht, fest verschließen. Ins Volk.

    Warten.... eine Nacht lang.

    Die alte wird sich dann in dem geöffneten 2. Käfig einfinden.


    Gruß Doro