Beiträge von Hannelore1

    Guten morgen!
    Ich mache mir immer die Kapseln, ohne Alkohol.
    = in einen Flachen Teller Dextrose (Traubenzucker) geben, und die alkoholische Propolislösung einrühren. Die Menge kannst du selber bestimmen. Den Teller dann einige Zeit stehen lassen, bis der Alkohol komplett verdunstet ist. Dann das trockene braune Pulver in Zellulosekapseln füllen.
    Das nützt dir natürlich nix, wenn du auf das Propolis empfindlich bist.
    Gruss Hannelore

    Hallo jantje

    Wenn Polykarbonat so wie Hartplastik ist, kannst du das vergessen, da bleibt das Bienenwachs teilweise dran kleben und die Kerzen bekommen risse. Silikon ist zwar S-teuer, aber dafür halten sie fast ewig. Das Wachs löst sich daraus problemlos.
    Diese Plastikdinger funktionieren gut mit Stearin/Parafinkerzen. Bienenwachs pickt zu sehr. So zumindest meine Erfahrung.
    Gruss Hannelore

    Guten Morgen!
    Wenn ich so wie gestern alle meine 60 Völker mi Os bedampfe, bin ich sicher 4 Stunden dem Os Dampf und auch beim zerdrücken der Tabletten dem Staub ausgesetzt. Nachdem mir niemand garantieren kann, dass das Zeug für mich ungefährlich ist, verwende ich zumindestens einen guten Athemschutz. Mir ist klar, dass ich ohne nicht gleich tod umfalle,
    Aber was wenn ich in ein paar Jahren draufkomme, dass meine Nieren im A... Sind oder meine Lunge?
    Tut mir leid, aber das ist mir zu riskant. Schliesslich will ichs unbedingt noch ein paar Jahre machen. Und das wir hier keinen Zucker verbrennen ist mir schon klar, es wirkt ja auch sehr gut. Und die Handschuhe brauch ich, weil ich mir sonst dauernd am Verdampfer die Finger verbrenne.:lol:
    Gruss Hannelore

    Ich verwende den GTM Verdampfer mit Gebläse. Da kommen die Tabletten in einen Kupferpott. Wie gesagt, da kommen die nassen Tabletten hinein, zerdrücken, fertig. Und mit dem Gasbrenner musst du eher aufpassen, dass das ganze nicht zu heiss wird. Mit zu wenig heiss hatte ich noch nie Probleme.
    Hannelore

    Hallo zusammen!
    Bei uns ist das OS verdampfen ja erlaubt. Für meinen Verdampfer kaufe ich 1 Gramm Tabletten, auf der Verpackung steht ganz fett vor dem verdampfen Tabletten zerdrücken und befeuchten das erhöhe die Aerosolausbeute. Theoretisch kann man dann auch Pulver verwenden, ich mag aber die Tabletten lieber wegen der Dosierung.
    Gruss Hannelore

    Wir haben 60 Völker, in unsere Gegend wird nur einmal geschleudert, da sind je nach Wetter zwischen 600 und 1000 kg möglich, eher aber 600. Ich lasse mir den Preis sowieso nicht diktieren. Ich sage billigen Kollegen immer, das ich genau weiss warum mein Honig etwas teurer ist. Auf die Frage warum ihrer billiger ist habe ich noch nie eine sinnvolle Antwort bekommen. :wink:
    Gruss Hannelore

    Hallo zusammen!
    Bei uns im Verein sind wir die grösste Imkerei. Jahrelang hat der Honig ( blüte) bei uns 11€ fürs kilo und 6€ fürs halbe kilo gekostet. Schon letztes Jahr haben wir beschlossen, auf 12€/6,50€ zu erhöhen. Bei der Vereinssitzung wurden wir dann fast gesteinigt, von wegen will keiner zahlen und abzocke...
    Wir haben einen sehr grossen Kundenstamm, verkaufen nur quasi an der Haustüre und ausnahmslos jeder hatte verständnis für die Preiserhöhung. Es wird sogar meistens noch grosszügig aufgerundet.
    Wir schleudern Ende Juli und länger als Mitte September hatten wir noch nie Honig. Wir dachten uns machen wir mal den Ersten Schritt, ums den "kleinen" leichter zu machen, aber tüpischer fall von denkste.
    Mir ist natürlich klar, dass man sich den Preisen der Region anpassen muss, aber der billigste muss ich nicht sein.
    Gruss Hannelore

    Hallo zusammen!
    Genau das wird im nächsten Jahr bei mir spannend. Ich habe von meinem Vater 2 Bienenhäuser mit Hbb übernommen. Weil ein Standort unmöglich ohne Lebensgefahr erreichbar ist, habe ich nun diese Völker auf Magazine umgestellt. Diese stehen nun neben dem anderen Bienenhaus. Jetzt bin ich gespannt, wie sich das auf den Wassergehalt nächstes Jahr auswirkt. Ich habe im übrigen ein Refraktometer und werde wenn gewünscht berichten.
    Gruss Hannelore